Sommerkomödie im Theaterstadl

Auch dieses Jahr hat die Mariazeller Theatergemeinschaft wieder eine unterhaltsame Sommerkomödie einstudiert. Heuer steht das Stück „Halbe – Halbe“ von Chr. H. Thomas auf dem Spielplan.

Zum Inhalt:

Ein Ehepaar in den besten Jahren beschließt seine Trennung. Die Beiden leben dennoch bis zum großen Ehefinale weiter im gemeinsamen Haushalt. Diese Situation führt naturgemäß zu einigen Turbulenzen und Verwechslungen in der noch bestehenden Partnerschaft und fordert die Betroffenen bis zum Äußersten.

Ein Kampf mit allen Mitteln beginnt, und jeder versucht, dem jeweils Anderen einen Streich zu spielen. Das Karussell um die wahre Liebe führt zu grotesken Entscheidungen und heiteren Momenten. „Halbe – Halbe“ ist eine Komödie mit bittersüßem Geschmack in drei Akten.

Sommerkomödie im Theaterstadl

Wie gewohnt gibt es sechs Aufführungstermine:

  • Sonntag, 9.  Juli 2017 – Premiere
  • Freitag, 14. Juli 2017
  • Samstag, 15. Juli 2017
  • Freitag, 21. Juli 2017
  • Freitag, 28. Juli 2017
  • Sonntag, 30. Juli 2017

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Konsumationsgutschein bei Premiere

Wie schon beim Weihnachtsmärchen 2016 schenkt Ihnen Spar Steiner bei der Premiere am 9 . Juli zu jeder Eintrittskarte einen Konsumationsgutschein im Wert von 4,- Euro. Diesen können Sie am Premierentag im Theaterbuffet oder in der Sektbar im Theaterstadel einlösen.

Karten(vor)verkauf:

Karten erhalten Sie im Vorverkauf um € 10,- (Abendkasse € 12,-) in der Trafik Girrer am Hauptplatz, am Theatertelefon 0676/933 3577 oder auf der Homepage der Mariazeller Theatergemeinschaft.

Hier ein kleiner Einblick in die bisherigen Aufführungen:

 

 

Bericht und Fotos: Mariazell Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.