Weihnachtsmärchen im Theaterstadl

Bereits Tradition ist die Weihnachts-Produktion der Mariazeller Theatergemeinschaft. Und auch heuer wird in den Weihnachtsferien wieder ein Märchen aufgeführt, das sowohl die kleinen Zuschauer als auch die erwachsenen Gäste in seinen Bann ziehen wird.

Weihnachtsmärchen im Theaterstadl

Zur Aufführung gelangt heuer der dritte und letzte Teil des Märchens „Der Räuber Hotzenplotz – Keine Angst vor Hotzenplotz“. Sehen Sie sich das lustige Räubermärchen an einem der fünf Aufführungstermine in den kommenden Weihnachtsferien an. Zusätzlich wird dann auch diesmal wieder in den Wiener Semesterferien noch eine zusätzliche Vorstellung stattfinden.

Konsumationsgutschein bei Premiere
Erstmals schenkt Ihnen Spar Steiner bei der Premiere am 26. Dezember zu jeder Eintrittskarte einen Konsumationsgutschein im Wert von 4,- Euro. Diesen können Sie am Premierentag im Theaterbuffet oder in der Sektbar einlösen.

 

Inhaltsangabe:
Der Räuber Hotzenplotz besucht wieder einmal die Großmutter von Kasperl – dieses Mal hat er ganz besondere Absichten, doch niemand will ihm so recht glauben.

Wachtmeister Dimpflmoser ist zu recht misstrauisch, kann Witwe Schlotterbeck mit Hilfe ihrer magischen Zauberkugel Licht ins Dunkel bringen? Kasperl und sein Freund Seppl versuchen mit dem Krokodilhund Wasti die Spur zu Hotzenplotz zu finden und erleben dabei allerlei Abenteuer. So nimmt der letzte Teil von Hotenplotz seinen Lauf und alle sind neugierig, was der Räuber noch alles für sie bereit hält – lassen wir uns überraschen.

Weihnachtsmärchen im Theaterstadl

Zu sehen ist das Märchen an folgenden Tagen:

  • Montag, 26. Dezember 2016
  • Freitag, 30. Dezember 2016
  • Sonntag, 1. Jänner 2017
  • Donnerstag, 5. Jänner 2017
  • Samstag, 7. Jänner 2017

und in den Wiener Semesterferien

  • am Sonntag, 5. Februar 2017

Beginn ist jeweils um 18:00 Uhr.

Vorverkauf:
Karten erhalten Sie im Vorverkauf um € 8,- (Abendkasse € 10,-) in der Trafik Girrer am Hauptplatz, am Theatertelefon 0676/933 3577 oder auf der Homepage der Mariazeller Theatergemeinschaft.

 

Hier noch eine Bildergalerie vom zweiten Teil des Märchens „Der Räuber Hotzenplotz“:

 

Bericht: Mariazell Online, Mariazeller Theatergemeinschaft

Fotos: zVg. Mariazeller Theatergemeinschaft, Mariazell-Online

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .