Skitouren

Skitouren im und um das Mariazeller Land
Egal ob gemütlich auf die Mariazeller Bürgeralpe, sportlich auf die Tonion oder anspruchsvoll auf den Hochschwab – für jeden Skitourengeher ist etwas dabei.

Leichte Skitouren


Auf die Mariazeller Bürgeralpe ab Mariazell


Auf die Mariazeller Bürgeralpe ab St. Sebastian


Bichleralpe


Hochanger


Skitour auf die Wetterin


Wildalpe Südanstieg von Frein


Skitour auf die Wildalpe von Lahnsattel Ort


Tirolerkogel von Annaberg über Ebenbaueralm


Schneekogel und Tonion über Herrenboden

Mittelschwere Skitouren


Skitour auf das Feldhütl


Skitour auf die Gemeindealpe


Großer Zellerhut von Neuhaus


Auf den Hochstadl über die Kräuterin


Aflenzer Staritzen Ostgipfel über Mischenriegel


Skitour auf die Hohe Veitsch


Skitour auf den Kleinen Wildkamm


Tonion über die Tonionhütte


Skitour auf den Fallenstein ab Mooshuben


Terzer Göller vom Lahnsattel, Abfahrt durch das Südkar


Göller: Schindlergraben und Hühnerkralle

Schwere Skitouren


Hochschwab von Weichselboden

Skitouren-Abende 2023/24

Bürgeralpe Mariazell

Die Bürgeralpe wird jeden Freitag zum Tourenskiparadies, denn jeweils freitags werden ausgewählte Pisten bis 20:30 Uhr für Tourenskifans geöffnet und freigegeben.

Um den erfolgreichen Aufstieg genießen zu können, ist auch eine Hütte am Berg geöffnet.

Freigegebene Pisten:

Folgende Pisten sind für den Aufstieg bzw. die Abfahrt von der Pistensperre bis 20:30 Uhr ausgenommen:

  • Piste Nr.1 – Nord-West Abfahrt
  • Piste Nr.4 – Hofstattabfahrt

Das Angebot der Mariazeller Bürgeralpe:

  • Zwei ausgeschilderte Aufstiegsrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
  • Die Aufstiegsrouten können bei Liftbetrieb täglich von 8:30 bis 17:00 Uhr benützt werden
  • Jeden Freitag ist Tourengeherabend, die Pisten sind an diesen Tagen bis 20:30 Uhr freigegeben.
  • Das Tourengeher-Tagesticket kostet € 11,-, die Saisonkarte € 95,-. Folgende Leistungen sind im Ticket inkludiert: Benützung des Lift-Parkplatzes, der Tourenskitrails und der Pisten.
  • Die Ausrüstung kann bei Sport Redia ausgeliehen werden

Gemeindealpe Mitterbach

Skitouren-Abend jeden Mittwoch bis 19:30 Uhr. An diesem Tag hat auch das Terzerhaus bis 19:00 Uhr geöffnet.

Die Gemeindealpe ist DER Geheimtipp für Tourengeherinnen und Tourengeher. Auf zwei Aufstiegsrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – im präparierten und gesicherten Pistenbereich – überwindet man 800 Höhenmeter vom Tal bis auf den Gipfel der Gemeindealpe.

Das Angebot im Überblick:

  • Zwei ausgeschilderte Aufstiegsrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden (blau/rot und rot/schwarz) direkt am präparierten Pistenrand von der Seilbahn-Talstation auf 807 m bis zum Gipfel auf 1.626 m Seehöhe.
  • Die Aufstiegsrouten können bei Liftbetrieb täglich von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr benützt werden, jeden Mittwoch ist Tourengeherabend, die Pisten sind an diesen Tagen bis 19:30 Uhr freigegeben.
    Das Terzerhaus hat bis 19:00 Uhr geöffnet.
  • Folgende Leistungen sind im Ticket inkludiert: LVS-Checkpoint mit Lawinenwarnstufenanzeige und Ansicht der ausgeschilderten Routen, Benützung des Parkplatzes und der bestens präparierten Pisten.
  • Die Ausrüstung kann beim Skiverleih ausgeliehen werden

Annaberg

Jeden Donnerstag finden Skitouren-Abende auf die Anna-Alm statt!

Einmal in der Woche gehören die Pisten des Annabergs nach Liftschluss den Skitourengehern. Die Pisten 1, 1a und 1b sind von der Pistensperre ausgenommen und stehen bis 20:30 Uhr als Skitourenroute zur Verfügung.

Auch die Anna-Alm hat an diesen Tagen bis 20:00 Uhr geöffnet!

Bitte beachten: Bei geeigneten Temperaturen werden die Schneekanonen in Betrieb genommen.

Ab 20:30 Uhr gilt auch die Sperre der Pisten, da diese anschließend für den nächsten Tag präpariert werden.

Los kaufen und gewinnen

Bei jedem Besuch am Donnerstagabend auf der Anna-Alm kann man um € 2,- ein Los kaufen. Die große Verlosung findet am letzten Skitouren-Abend der Saison statt.
Auch dieses Jahr gibt es als Hauptpreis wieder Tourenski zu gewinnen (mit Unterstützung von Bauer Gerhard GmbH).

Beachten Sie vor jeder Skitour die Warnungen des Lawinenwarndienstes.

Notrufnummern
Alpinnotruf: 140
Euronotruf: 112

Quelle und Informationen: Tourismusverband Mariazeller Land, outdooractive.com