Vierter „Night-Run“ am Erlaufsee

Nach den enormen Erfolgen in den letzten drei Jahren organisiert Sport Redia auch heuer wieder den „Night-Run“ am Erlaufsee. Der mittlerweile vierte Lauf findet am Freitag, 8. Juli 2016 statt, der Start erfolgt wie gewohnt um 19:00 Uhr.

Beim „Night-Run“ geht es darum, in einem Dreierteam die Strecke von 4970 Metern rund um den Erlaufsee zu bewältigen. Teilnehmen darf jede/jeder, der zwei Arbeits- oder VereinskollegInnen findet, die mit ihm/ihr mitlaufen! Das heißt: die Teams müssen immer aus drei MitarbeiterInnen eines Unternehmens, Mitgliedern eines Vereins oder anderen Institutionen gebildet werden.

Es besteht auch die Möglichkeit, zusammengesetzte Teams zu melden, die sich aber nach beruflichen Kriterien oder von Vereinen oder Schulen zusammen finden sollten.

Gestartet wird wieder in fünf verschiedenen Gruppen: Damen, Herren, Mixed, Kinder und Walking. Bei den Kinderteams darf das Gesamtalter von 45 Jahren (addiertes Alter von allen drei Teilnehmern zusammen) nicht überschritten werden. Im Laufbewerb gibt es wieder eine eigene Wertung für die Tagesbestzeit bei Damen, Herren und Kindern.

Vierter "Night-Run" am Erlaufsee

NEUERUNGEN 2016

Für den Night-Run 2016 werden den Läuferinnen und Läufern seitens des Veranstalters einige Neuerungen und Erweiterungen geboten:

  • PACEMAKER
    Beim 4. Volksbank Night-Run wird es erstmals PACEMAKER geben. Ein Pacemaker unterstützt die Teilnehmer dabei, in gleichmäßigem Lauftempo eine bestimmte Laufzeit beim Night-Run zu erreichen.
    Insgesamt acht Pacemaker werden die fünf km lange Strecke rund um den Erlaufsee mit Laufzeiten von 20, 21, 22 usw. bis 27 Minuten mitlaufen und den Teilnehmern die zeitliche Orientierung erleichtern.
  • PHOTO BOX
    In einem schlicht aufgebauten Fotostudio können sich die teilnehmenden Läuferinnen und Läufer sowohl einzeln als auch im Team fotografisch ins Bild setzen lassen. Die Fotos werden danach auf der Facebook-Seite veröffentlicht.
  • LAUFTREFF – Laufend in den Feierabend
    ab 27. April 2016 jeden Mittwoch um 18:30 Uhr
    Für Einsteiger und auch für erfahrene Läufer oder Walker, für Frauen und Männer, für Jung und Alt – alle sind herzlich willkommen! Mehrere Geschwindigkeitsgruppen von flott bis sehr gemütlich werden angeboten.

    Dieses Lauftraining – jeweils von Guides geführt – findet ab 27. April 2016 jeden Mittwoch um 18:30 Uhr statt und ist die beste Vorbereitung für die Teilnahme am Night-Run 2016. Treffpunkt ist der Museumstramway-Waggon am Erlaufsee, die Teilnahme ist kostenlos.

Foto: Night-Run 2015

PREISE
Natürlich warten auch heuer wieder schöne Preise auf die Teilnehmer. Als Hauptpreis gibt es heuer ein Pantherstrick-Trachtenoutfit (Damen-Lederhose, Weste und Tuch / Herren-Lederhose, Pulli und Schal), gesponsert von Caj. Arzbergers Mariazeller Magenlikör. Dazu dürfen sich die Gewinner jeweils über ein Paar Scarpa Laufschuhe von Sport Redia freuen. Die Preise werden anhand der Startnummern unter allen Teilnehmern verlost.

Weiters gibt es heuer auch ein Preisgeld für einen neuen Streckenrekord. Wer die Rekordzeit (Damen 17.38.32 / Herren 15.46.06) schlägt gewinnt € 150,-.

 

ANMELDUNG
Die Anmeldung zum Bewerb ist bis 3. Juli 2016, 24 Uhr online unter www.pentek-payment.at oder direkt vor dem Start bei der Startnummernausgabe (Nachnennung) möglich!

Wer möchte, kann sich seine Startnummer auch schon am Vortag von 16 bis 18 Uhr bei Sport Redia abholen. Das Nenngeld für die Erwachsenen-Teams beträgt € 60,- für die Kinderteams € 24,-. Im Nenngeld sind tolle Startersackerl und isotonische Getränke im Ziel sowie ein köstlicher Kaiserschmarren und ein frischer Obstsalat enthalten!

Im Folder „Night-Run 2016“ finden Sie alle wichtigen Daten zusammengefasst – diesen können Sie hier herunterladen!

Fotos und Ergebnislisten vom Night-Run 2015 finden Sie hier!

Wie schon letztes Jahr gibt es auch heuer speziell für alle Night Run Teilnehmer eine Team-Shirt Aktion von der Firma Girrer. Beweisen Sie Team-Geist mit Ihren eigens für diesen Lauf bedruckten Shirts. Sie erhalten ein 3er Set ab € 39,90. Alle Infos zur Aktion finden Sie hier!

 

Bericht: Mariazell Online

Quelle und Foto: Sport Redia

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.