Bergtouren

Wetterin

Hohe Wetterin

Nach nur einer Stunde Fußmarsch über Forststraßen und Almböden erreichen Sie die Hohe Wetterin. Am Gipfel angekommen genießt man einen prachtvollen Rundblick.


Spielmäuer

Wanderweg Spielmäuer

Für alle, die es etwas gemütlicher lieben, wurde als Alternative zu den beliebten Klettersteigen auch ein Wanderweg bis zum Gipfel der Spielmäuer angelegt.


Ötscher

Ötscher

Hochalpine Wanderung auf meist sonnigen und steilen Pfaden, am Rauhen Kamm leichte Kletterei. Schwierigkeitsgrad I, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!


Gemeindealpe

Gemeindealpe

Wanderung mit herrlicher Aussicht in Richtung Ötscher über „Eisernen Herrgott“ und Zellerrain zum Erlaufsee.


Zellerhüte

Die Zellerhüte

Schöne Rundtour vom Hotel Marienwasserfall aus, auf schattigen Waldwegen und entlang freier Bergkämme.


Sauwand

Sauwand

Die Sauwand (1420 m) beherrscht mit ihren Felswänden aus Dachsteinkalk die Südseite des Mariazeller Talkessels und bietet einen prachtvollen Blick auf Mariazell.


Student / Foto: INGimage

Student

Mehrgipfeliges Bergmassiv (1539 m) südlich des Halltals gelegen. Übersteigt knapp die Waldgrenze, die Almen auf den verzweigten Hochflächen sind aufgelassen.


Königsalm - Königskogel

Königsalm – Königskogel

Almenwanderung von Schöneben über die Falbersbachalm, Dürriegelalm auf die Königsalm, mit Aufstiegsmöglichkeit zum Königskogel. Mehrere bewirtschaftete Hütten auf dem Weg laden zur Rast ein.


Tonion

Tonion

Auffallender, von Felsabbrüchen gesäumter Gipfelzug südöstlich von Mariazell (1699 m) mit hervorragender Rundsicht.


Veitsch

Hohe Veitsch

Die Veitschalpe bildet zwischen Hochschwab und Schneealpe den Hauptkamm der Nördlichen Kalkalpen und besticht durch ihre formschöne Berggestalt mit dem Gipfel der Hochveitsch (1981 m), den felsigen Randabstürzen und dem gegen das Niederalpl im Nordwesten vorspringenden Wildkamm.


Hochschwab

Hochschwab

Einer der meistbegangenen Anstiegswege auf den Hochschwab (2277 m) mit weiten Strecken, flach und bequem begehbar.


Zeller Staritzen

Zeller Staritzen

Zwischen Salza und Hochschwab gelegener, mit weiten Almwiesen bedeckter ausgedehnter Bergstock, dessen baumfreie Hochflächen fast nach allen Richtungen durch steile Felsabbrüche vom Tal abgeschirmt werden.


Kräuterin / Foto: INGimage

Kräuterin

Höchster Berg der Ybbstaler Alpen, felsiger Gipfelkamm mit mehreren Erhebungen (Hochstadl 1919 m), großartiger Blick ins Salzatal und gegen die Hochschwab-Nordseite.


Hochstadl / Foto: INGimage

Hochstadel

Vor allem im Frühjahr eine lohnende Wanderung und besonders reizvoll, wenn die Kohlröserln und der Almrausch blühen.


Göriacher Alm - Hochanger

Göriacher Alm – Hochanger

Gemütliche, aber dennoch lohnende Bergtour für die ganze Familie.