Göriacher Alm – Hochanger

Starten Sie auf der Seebergalm (1147 m) und spazieren Sie den Weg Nr. 405 Richtung Göriacher Alm. Der Weg führt Sie zuerst eine ebene Forststraße entlang, die leicht zu steigen beginnt und dann in einen Waldweg mündet.

Göriacher Alm - Foto: Mariazell Online

Göriacher Alm – Foto: Mariazell Online

Auf einem steinigen Waldweg geht es weiter hinauf bis zur Göriacher Alm. Hier finden Sie zahlreiche private Hütten und ein „Almgasthaus“.

Hochanger - Foto: Mariazell Online

Hochanger – Foto: Mariazell Online

Von der Göriacher Alm aus haben Sie die Möglichkeit, den Weg Nr. 449 über Almwiesen weiter auf den Hochanger (1683 m) zu wandern. Von hier aus können Sie ein atemberaubendes Panorama, unter anderem den Blick auf das Hochschwabmassiv, die Hohe Veitsch, den Ötscher und die Gemeindealpe genießen.

Panoramablick vom Hochanger | Foto: Mariazell Online

Panoramablick vom Hochanger | Foto: Mariazell Online

Gehzeit
Die Göriacher Alm erreichen Sie nach ca. 1 Stunde. Von hier aus brauchen Sie noch ca. 45 Minuten bis zum Gipfelkreuz des Hochanger.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.