Drei Berge, ein Skipass

Drei Ski-Berge – ein Preis
Auf der Strecke entlang der Mariazellerbahn geben sich drei Ski-Berge die Hand – Annaberg, die Gemeindealpe und die Mariazeller Bürgeralpe. Sie starten schon jetzt in den Vorverkauf der gemeinsamen Saisonkarte.

Abwechslung garantiert – die drei Berge sind jeweils nur wenige Kilometer voneinander entfernt. Egal ob am familienfreundlichen Annaberg, auf der sportlichen Gemeindealpe oder auf der traditionellen Bürgeralpe – es ist für jeden etwas dabei.
Während sich der Annaberg besonders bunt für die ganze Familie präsentiert, ist die Gemeindealpe mit der steilsten Piste Niederösterreichs und einer Freeride Area etwas für anspruchsvolle Wintersportler. Auf der Mariazeller Bürgeralpe warten hingegen breite Pisten, eine beleuchtete Rodelbahn und die neue Einseil-Umlaufbahn „Bürgeralpe-Express“.

Die drei Berge bieten gemeinsam 42 Pistenkilometer und 16 Aufstiegshilfen. Durch die Kooperation „Schiland Voralpen“ gelten Liftkarten, die in den einzelnen Ski-Gebieten gekauft werden, automatisch auch auf den anderen Skibergen sowie auch für Puchenstuben. Für Tourengeher wird ebenso eine Saisonkarte angeboten. 

Mit der Niederösterreich-Card gestaltet sich das Pistenvergnügen mit einem besonders guten Preis-Leistungsverhältnis. Statt um € 410,- kann die Saisonkarte für Erwachsene um nur € 250,- erworben werden, auch Junioren (Jahrgang 2002 – 2005) und Kinder (Jahrgang 2006 – 2014) kommen in den Genuss einer großzügigen Ermäßigung. So kostet die Saisonkarte für Junioren nur € 200,- statt € 410,- und für Kinder nur € 130,- statt € 216,-. Die Saisonkarten können bei den jeweiligen Kassen erworben werden. Außerdem gibt es beim Kauf einer Saisonkarte einen Schlauchschal gratis dazu!

COVID-19
Die Sicherheit sowie die Gesundheit der Gäste und der Mitarbeiter/innen hat oberste Priorität. Aus diesem Grund werden alle Vorgaben bezüglich COVID-19 in den Skigebieten strengstens eingehalten. Bitten achten Sie daher auf genügend Sicherheitsabstand, halten Sie die allgemeinen Hygieneregeln ein und beachten Sie Bodenmarkierungen, Leitsysteme und Aushänge. Den Anweisungen der Mitarbeiter/innen ist unbedingt Folge zu leisten. Außerdem gilt die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in folgenden Bereichen:

  • Kassabereich
  • Zugangs- bzw. Anstellbereich bei allen Seilbahnen
  • Während der gesamten Fahrt mit Kabinen-/Sesselbahnen, Sesselliften, Schleppliften und Förderbändern
  • WC-Anlagen, Shops und Skiverleihen
  • Skibus
  • Gastronomie (ausgenommen am Sitzplatz bei Tisch)

COVID-19 Saisonkarten Rückvergütungs-Garantie
Kommt es aufgrund der COVID-19 Pandemie zwischen 25. Dezember 2020 und 28. Februar 2021 zu einer zeitgleichen behördlichen Schließung (länger als drei Wochen) der drei Skigebiete Annaberg, Mariazell und Mitterbach, so erhalten Sie Ihre Saisonkarte für die Dauer der behördlichen Schließung aliquot rückvergütet.

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass die Informationen hinsichtlich Zeiten des Saisonkartenverkaufs auf dem Flyer aufgrund des aktuellen Lockdowns nicht mehr korrekt sind! Neue Zeiten werden sobald wie möglich bekannt gegeben!

Bericht: Mariazell Online
Quelle und Postwurf: Annaberger Lifte, Gemeindealpe Mitterbach, Mariazeller Bürgeralpe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .