Sommerferien in Mitterbach

Für die Kinder gibt es in Mitterbach während der Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm.

Mo, 20.7.

Geräusche in der Dunkelheit
19:00 Uhr, Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Lagerfeuer und Nachtwanderung im Naturpark Ötscher-Tormäuer – noch vor der Wanderung gibt es eine Stärkung am Lagerfeuer mit Würstel, Stockbrot und gegrillten Schokobananen. Danach geht es in die Nacht hinein.
Kosten: Erwachsene € 30,00, Kinder € 10,00
Anmeldung: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Tel.: 02728 / 21100, Mail: info@naturpark-oetscher.at

Ötschergräben – Foto: Mariazell Online

Sa, 25.7.

Unterwegs im Ötscher:Reich
9:00 Uhr, Bergrettung Mitterbach, Seestraße 47, 3224 Mitterbach
Auf Steigen und Wegerln unterwegs mit der Bergrettung Mitterbach.
Anmeldung: 03882 344 38

WUFF – Wer bellt denn da?
14:00 bis 16:00 Uhr, Gasthof Digruber, Erlaufboden 7, 3223 Wienerbruck
Ganz egal, ob sich ihr Kind vor Hunden fürchtet oder sie liebt. Bei der Familie Digruber haben die Kinder die Möglichkeit, Hunde zu streicheln und lieb zu haben oder sie in Ruhe und von der Weite anzuschauen. Sie lernen, was sie machen sollten, wenn ein fremder Hund auf sie zugerannt kommt und weit & breit kein Besitzer in Sicht ist.
Bis zum vollendeten 5. Lebensjahr muss eine Begleitperson vor Ort bleiben.
Kosten: € 7,- pro Kind inkl. Getränke und Kuchen
Anmeldung: Brigitte Digruber, Tel.: 0676 / 555 10 33

Foto: INGImage

Foto: INGImage

Sa, 8.8.

Kinderfest der Naturfreunde Annaberg
14:00 Uhr, Eisenbahn Schmelz
Am Samstag, 8. August 2020 findet ein Kinderfest, organisiert von den Naturfreunden Annaberg, statt.
Es gibt einen Klettergarten und verschiedene Kinderspiele.

Mo, 10.8.

Hören, riechen, schmecken – mit unseren Sinnen die Welt entdecken
14:00 bis 17:00 Uhr, Gasthof Digruber, Erlaufboden 7, 3223 Wienerbruck
Kinder lernen bei dieser Veranstaltung alle Sinnen kennen. Farben und Formen kennen sie, aber finden sie diese auch draußen in der Natur? Milch hat jeder schon mal gekostet, aber wie schmeckt eigentlich Mangosaft? Erkennt man Unterschiede zwischen Steine und Zapfen, wenn sie mit den Füßen berührt werden? Das und vieles mehr können die Kinder bei der Familie Digruber ausprobieren.
Kosten: € 15,- pro Kind (ab 4 Jahren) inkl. Jause und Getränke
Anmeldung: Brigitte Digruber, Tel.: 0676 / 555 10 33

Verbring deine Ferien im Naturpark
10. bis 12. August, Erlebnisdorf Sulzbichl, Naturparkstraße 13, 3214 Puchenstuben
3 Tage Naturabenteuer im Erlebnisdorf Sulzbichl, durchgehend begleitet von Umweltpädagoginnen des Naturparks. Im Preis enthalten sind zwei Nächte inklusive Vollpension und ein dreitägiges umweltpädagogisches Programm inkl. Wanderung.
Kosten: € 179,- (für Kinder der Naturparkschulen nur € 149,-)
Anmeldung: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Tel.: 02728 / 21100, Mail: info@naturpark-oetscher.at

Di, 11.8.

Hören, riechen, schmecken – mit unseren Sinnen die Welt entdecken
10:00 bis 13:00 Uhr, Gasthof Digruber, Erlaufboden 7, 3223 Wienerbruck
Kinder lernen bei dieser Veranstaltung alle Sinnen kennen. Farben und Formen kennen sie, aber finden sie diese auch draußen in der Natur? Milch hat jeder schon mal gekostet, aber wie schmeckt eigentlich Mangosaft? Erkennt man Unterschiede zwischen Steine und Zapfen, wenn sie mit den Füßen berührt werden? Das und vieles mehr können die Kinder bei der Familie Digruber ausprobieren.
Kosten: € 15,- pro Kind (ab 4 Jahren) inkl. Jause und Getränke
Anmeldung: Brigitte Digruber, Tel.: 0676 / 555 10 33

Mi, 12.8.

„Mäh, miau & jupiju“ – mit den Tieren auf Du & Du
14:00 bis 16:00 Uhr, Gasthof Digruber, Erlaufboden 7, 3223 Wienerbruck
Diese Veranstaltung ist für Kinder, die eine Ziege füttern, ein Babymeerschweinchen streicheln oder eine Wachtel sehen wollen, sehr gut geeignet. Hier lernen sie viel wissenswertes rund um Haustiere und so manche andere (exotische) Mitbewohner.
Bis zum vollendeten 5. Lebensjahr muss eine Begleitperson vor Ort bleiben.
Kosten: € 7,- pro Kind inkl. Getränke und Kuchen
Anmeldung: Brigitte Digruber, Tel.: 0676 / 555 10 33

Foto: INGImage

Foto: INGImage

Fr, 14.8.

WUFF – Wer bellt denn da?
14:00 bis 16:00 Uhr, Gasthof Digruber, Erlaufboden 7, 3223 Wienerbruck
Ganz egal, ob sich ihr Kind vor Hunden fürchtet oder sie liebt. Bei der Familie Digruber haben die Kinder die Möglichkeit, Hunde zu streicheln und lieb zu haben oder sie in Ruhe und von der Weite anzuschauen. Sie lernen, was sie machen sollten, wenn ein fremder Hund auf sie zugerannt kommt und weit & breit kein Besitzer in Sicht ist.
Bis zum vollendeten 5. Lebensjahr muss eine Begleitperson vor Ort bleiben.
Kosten: € 7,- pro Kind inkl. Getränke und Kuchen
Anmeldung: Brigitte Digruber, Tel.: 0676 / 555 10 33

Foto: INGImage

Foto: INGImage

Geräusche in der Dunkelheit
19:00 Uhr, Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Lagerfeuer und Nachtwanderung im Naturpark Ötscher-Tormäuer – noch vor der Wanderung gibt es eine Stärkung am Lagerfeuer mit Würstel, Stockbrot und gegrillten Schokobananen. Danach geht es in die Nacht hinein.
Kosten: Erwachsene € 30,00, Kinder € 10,00
Anmeldung: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Tel.: 02728 / 21100, Mail: info@naturpark-oetscher.at

Ötschergräben – Foto: Mariazell Online

Märchenwanderung
19:00 Uhr, Annaberg Ort
Egal ob alt oder jung, groß oder klein – Märchenliebhaber haben die Möglichkeit, an einer Märchenwanderung unter dem Motto „Eine moosige G’schicht“ rund ums Günsel teilzunehmen.
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt! Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung in die Ausstellungsräume der alten Gemeinde verlegt.
Anmeldung: Kultur- und Geschichtsgemeinschaft Tannberg, Tel.: 03882 / 344 38

Märchenwanderung 2018, Foto: Claudia Kubelka

Märchenwanderung 2018, Foto: Claudia Kubelka

 


Kinder-Werkstatt
Ancient Heart Wisdom

Petra Rauscher-Montano bietet auf Anfrage ebenso weitere Workshops für Kinder von 3 bis 12 Jahren an (Mindestteilnehmer: 6 Kinder):

Pflanzen-Werkstatt

Malen mit Pflanzen
Es werden dabei Pflanzenfarben und fertige Pinsel aus der Natur hergestellt, mit denen dann eigene Bilder gemalt und etwas Schönes gestaltet werden kann.
Kosten: € 15,- pro Kind inkl. Material, Getränk und kleiner Snack
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung: Petra Rauscher-Montano, Tel.: 0650 / 23 24 265

Kräuterwerkstatt: Mixen, mörsern, mischen
Verschiedenes wird aus Wildkräutern hergestellt – zum Mitnehmen oder als nettes Geschenk.
Kosten: € 19,- pro Kind inkl. Material, Getränk, kleine Jause und selbstgemachte Geschenke mit Kräutern
Dauer: 2 bis 2,5 Stunden
Anmeldung: Petra Rauscher-Montano, Tel.: 0650 / 23 24 265


Natur-Werkstatt

Aus der Natur gestalten
Die Kinder werden staunen, was man aus Dingen, die man in der Natur findet, gestalten kann.
Kosten: € 15,- pro Kind inkl. Material, Getränk, kleiner Snack und eigene Naturkunstwerke
Dauer: ca. 2 Stunden
Anmeldung: Petra Rauscher-Montano, Tel.: 0650 / 23 24 265

Bericht: Mariazell Online
Quelle: TVB Mariazeller Land und Mitterbach, Petra Rauscher-Montano
Fotos: Petra Rauscher-Montano, INGImage, Mariazell Online, Claudia Kubelka

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .