Lena Hoschek Kollektionsshooting in Mariazell

Lena Hoschek, eine der bekanntesten österreichischen Modedesignerinnen, brachte die Prachtstücke ihrer neuen Kollektion nach Mariazell. Hier wurden die neusten Designs der steirischen Modeschöpferin in Szene gesetzt und fotografiert.

Kollektionsshooting ©Anna-Maria-Scherfler

Kollektionsshooting ©Anna-Maria-Scherfler

Die Grazerin präsentiert jährlich zwei Kollektionen, ein Mix aus dem traditionellen Dirndl und dem Stil der Pin-Up Girls der 50-iger Jahre.

Ihr erstes Dirndl schneiderte Hoschek schon in jungen Jahren, inspiriert von Ihrer Großmutter. Daraus wurde eine Leidenschaft für das traditionelle Handwerk, welche sie bis heute durchs Leben begleitet. Im Jahr 2005 machte sich Lena Hoschek selbstständig und eröffnete ihren Flagship-Store in Graz, mittlerweile findet man ihre Stücke überall auf der Welt – von Kuwait bis in die USA.

Kollektionsshooting ©Anna-Maria-Scherfler

Kollektionsshooting ©Anna-Maria-Scherfler

Trotz ihres internationalen Erfolges ist Hoschek mit ihrer steirischen Heimat fest verwurzelt. So kam es, dass das Fotoshooting für die neue Kollektion heuer im Mariazeller Land abgehalten wurde. Das wundervolle Ambiente des Hauses der Familie Martschin in Greith im Salzatal sowie die Mariazeller Bürgeralpe wurden zu den Locations auserkoren und dienten als ländlich-rustikale Kulisse.

Quelle: Mariazeller Land GmbH, Bericht: Mariazell Online
Fotos: Anna Scherfler

1 Antwort

  1. Anna sagt:

    Die Kollektion ist einfach, Wow!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.