Familienskitag auf der Gemeindealpe

Am Samstag, 23. Jänner 2016 findet auf der Gemeindealpe Mitterbach ein Familienskitag statt.

„Familien liegen uns in Niederösterreich ganz besonders am Herzen und werden daher speziell unterstützt – zum Beispiel mit den zahlreichen Vorteilen und Vergünstigungen des Familenpasses. Besonders beliebt sind hier die Familienskitage, an denen eine 50prozentige Ermäßigung auf den regulären Tagestarif gewährt wird. Eine vierköpfige Familie – bestehend aus zwei Erwachsenen und zwei Kindern – spart in Mitterbach somit an diesem Tag 51 Euro und kann einen relativ kostengünstigen Tag auf der Piste erleben. Familien nehmen dieses Angebot sehr gerne in Anspruch“, erklärt dazu Landesrat Karl Wilfing.

Im Bild: Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl. Foto: NÖVOG © Luger

„Mit’n Lift aufi, mit Schwung owa“ lautet das Motto der Gemeindealpe, das vor allem Fun und Action verspricht. Aber auch das Angebot für Kinder kommt nicht zu kurz. „Wir haben bei der Talstation einen Übungslift für alle, die das Skifahren lernen wollen. Das Augenmerk der Skischule liegt natürlich auf den Kindern bzw. den Fahranfängern. Aber auch Fortgeschrittene finden hier die richtige Unterstützung“, informiert Wilfing über das abwechslungsreiche Angebot in Mitterbach.

Insgesamt bietet die Gemeindealpe 15 Pistenkilometer, darunter auch die steilste Piste Niederösterreichs. Ein Freeridegelände und ein Snowpark erfreuen sich größter Beliebtheit bei allen, die eine Herausforderung suchen.

Neben dem sportlichen Angebot punktet die Gemeindealpe aber auch heuer wieder mit zahlreichen Events, zum Beispiel mit dem Ö3-Pistenbully am 30. Jänner 2016 und dem traditionellen Faschingsbash am 6. Februar 2016.

 

Bericht und Foto:

NÖVOG © Luger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.