Gemeindealpe – Erster Tausender des Sommers

Mehr als 1.000 Besucherinnen und Besucher haben das herrliche Ausflugswetter am Sonntag, den 12. Juli genutzt und waren auf der Gemeindealpe Mitterbach unterwegs.

„Wir haben genau 1.075 Gäste gezählt, die mit dem Lift bergwärts und anschließend mit Mountaincarts und Monsterrollern, zu Fuß oder auch mit dem Lift wieder ins Tal unterwegs waren“, so Verkehrslandesrat Karl Wilfing über den erfreulichen Start in den Sommer 2015.

„Das ist das erste Mal, dass wir in diesem Sommer eine vierstellige Zahl an Gästen begrüßen durften“, ergänzt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl.

„Darüber hinaus erfreuen sich die Mountaincarts und Monsterroller ungebrochener Beliebtheit. Hier haben wir über 700 Fahrten verzeichnet“, so Stindl weiter.

© NÖVOG/Luger

Mountaincarts und Monsterroller erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit: NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl und Verkehrslandesrat Karl Wilfing überzeugen sich selbst. (© NÖVOG/Luger)

Der absolute Rekord wurde im vergangenen Herbst erreicht, als am 19. Oktober 2014 insgesamt 1.809 Besucherinnen und Besucher auf die Gemeindealpe kamen.

„Besonders schön zu sehen ist, wie gut der erst kürzlich eröffnete Panoramaweg von den Gästen angenommen wird. Viele genießen den Ausblick und informieren sich gleichzeitig anhand der Schautafeln über die Geschichte der Besiedelung rund um den Ötscher. Ein weiterer Puzzlestein im vielfältigen Angebot auf der Gemeindealpe“, zieht Wilfing ein erstes Resümee zur jüngsten Attraktion am Berg.

Informationen zur Gemeindealpe erhalten Sie im Internet unter www.gemeindealpe.at oder im NÖVOG Infocenter (täglich von 7:00-17:30 Uhr) unter +43 2742 360 990-99.

 

Bericht: NÖVOG

Foto: © NÖVOG / Luger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.