Neue Busverbindung: über den Pogusch nach Mariazell!

Der Geschäftsführer der Mürztaler Verkehrsgesellschaft, Gerhard Deutsch stellte pünktlich zu Beginn der Sommerferien eine neue Busverbindung vor. Ab sofort haben Sie Samstags sowie Sonn- und Feiertags einmal täglich die Möglichkeit, mit dem Bus von Bruck an der Mur über den Pogusch ins Mariazeller Land zu fahren. Natürlich bringt Sie der Bus der MVG auch wieder sicher nach Hause.

Die Strecke führt Sie von Bruck an der Mur nach Kapfenberg, St. Lorenzen, über den Pogusch nach Turnau, Seewiesen und schließlich nach Gußwerk und Mariazell.

Diese Verbindung eignet sich perfekt für vielerlei Wanderungen in der Hochsteiermark, aber natürlich auch für einen Tagesausflug nach Mariazell. Egal ob Sie eine Besichtigung der Basilika geplant haben, einen Ausflug auf die Bürgeralpe, eine kleine Wanderung oder auch nur eine Abkühlung am Erlaufsee – es bleibt Ihnen genug Zeit für Ihr Vorhaben.

Neue Busverbindung: über den Pogusch nach Mariazell!

Einfach um 8:05 Uhr in Bruck an der Mur in den Bus steigen, während der Fahrt die Landschaft genießen und um 9:40 Uhr enspannt in Mariazell aussteigen. Nach sechseinhalb Stunden Erholung und Spaß geht es um 16:15 Uhr wieder gemütlich mit dem Bus retour nach Bruck.

Aber auch wenn Sie einen Kurzurlaub übers Wochenende geplant haben, ist diese Buslinie dafür gut geeignet. Einfach am Samstag morgens mit dem Bus nach Mariazell fahren und am Sonntag abends wieder zurückfahren. Für die Suche nach einem passenden Quartier bietet sich dabei der Mariazell Online Anfrage-Assistent an. Einfach die gewünschten Kriterien eingeben und binnen kurzer Zeit mehrere Angebote für freie Zimmer erhalten.

Genießen Sie den Sommer und nutzen Sie die Vorteile einer Fahrt mit dem MVG Bus der Linie 172 nach Mariazell, lassen Sie das Auto in der Garage und lassen Sie sich bequem und stressfrei ins Mariazeller Land chauffieren.

Den Fahrplan (gültig während der Sommerferien 2015) für die Strecke „Bruck an der Mur – Kapfenberg – St. Lorenzen – Pogusch – Turnau – Seewiesen – Gußwerk – Mariazell“ finden Sie hier!

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online

 

 

2 Antworten

  1. Lisa Swovick sagt:

    Do you mean 8:05 a.m., not p.m? The German page writes 8:05, not 20:05-so I am thinking this is in the morning?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.