Gemeindealpe startet als Top-Ausflugsziel ins neue Jahr

Die Gemeindealpe Mitterbach ist 2015 in die Riege der Top-Ausflugsziele Niederösterreichs aufgenommen worden. „Top Ausflugsziel ist nicht jeder. Umso mehr freue ich mich, dass die Gemeindealpe jetzt auch ganz offiziell ‚top‘ ist und unsere Neuausrichtung wirkt. Erst kürzlich konnten wir mit 1.475 Gästen die Bestmarke in den Semesterferien übertreffen. Der neue Rekord zeigt, dass auch die Gäste zufrieden sind“, bestätigt Verkehrslandesrat Mag. Karl Wilfing den hohen Stellenwert des Gütesiegels.

Zu den Top-Ausflugszielen Niederösterreichs zählen ausschließlich Freizeitangebote auf höchstem Niveau. Mehr als 60 Qualitätskriterien muss eine Destination erfüllen um aufgenommen zu werden. Dazu zählen etwa im Bereich der Servicequalität die rasche Beantwortung von Besucheranfragen, eine laufend aktualisierte Website oder zweisprachiges Kassenpersonal. Viel Wert legt man zudem auf ein gutes gastronomisches Angebot oder attraktive Kinderspielplätze.

© NÖVOG/Walter Luger

Die Gemeindealpe Mitterbach ist jetzt auch offiziell „top“. In der Bildmitte Verkehrslandesrat Mag. Karl Wilfing mit dem Sprecher der Top Ausflugsziele Harald Pichelbauer und NÖVOG Geschäftsführer Dr. Gerhard Stindl. (© NÖVOG/Walter Luger)

„Besucherinnen und Besucher können sich darauf verlassen, dass die Gemeindealpe das hält, was ein Top-Ausflugsziel verspricht. Durch diese Ernennung heben wir uns deutlich vom breiten Angebot ab. Das zeigt auch die Tatsache, dass die Gemeindealpe Mitterbach erst die zweite Destination im Bezirk Lilienfeld ist, die sich Top-Ausflugsziel nennen darf“, betont Wilfing.

Auch Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav zeigt sich höchst erfreut: „Der Ausflugstourismus zählt zu einem unserer wichtigsten Standbeine im Tourismusgeschäft. Wir wissen, dass für viele unserer Gäste der Besuch eines Ausflugsziels der erste Kontakt ist. Viele verbinden dann mehrere Programmpunkte, konsumieren in der Gastronomie, nächtigen und kommen gerne wieder. Da spielt die von unseren Betrieben gebotene Qualität schon eine entscheidende Rolle“.

Die Gemeindealpe Mitterbach ist mittlerweile zu einem fixen Bestandteil des Angebots im Bezirk geworden. Während im Sommer Mountaincarts und Monsterroller die Gäste anlocken, warten in der kalten Jahreszeit anspruchsvolle Pisten, ein Snowpark und ein Freeride-Gelände auf die ambitionierten Wintersportfans. Über allem thront das neu errichtete Terzerhaus. Ein Kinderspielplatz im Gipfelbereich rundet das Angebot ab.

„Die Ernennung zum Top-Ausflugsziel stellt für uns jedoch nicht den Abschluss, sondern ein erfreuliches Zwischenziel auf unserem Weg dar. Wesentlich ist, die bestehende Qualität auszubauen und uns für das Wohl der Gäste beständig weiterzuentwickeln“, lässt NÖVOG Geschäftsführer Dr. Gerhard Stindl keinen Zweifel daran, dass die Gemeindealpe auch in Zukunft als Ausflugsziel top bleiben wird.

 

Bericht und Fotos:

NÖVOG / © Walter Luger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.