Naturbahn-Rodel-WM 2015 am Sigmundsberg

Wie bereits angekündigt finden von 15. bis 18. Jänner 2015 die Läufe zur Naturbahn-Rodel-WM 2015 im Mariazeller Land statt. Auf der WM Strecke am Sigmundsberg kämpfen an diesen Tagen etwa 150 Sportler aus 21 verschiedenen Nationen um den Weltmeistertitel.

Naturbahn-Rodel-WM 2015 am Sigmundsberg

Die Anreise der Spitzensportler erfolgt bereits am Mittwoch, 14. Jänner 2015. Am gleichen Tag wird erstmals auch die Bahn besichtigt. Am Donnerstag, 15. Jänner folgen zahlreiche Trainingsläufe – tagsüber für Herren, Damen und Doppelsitzer und Abends für das Nightrace (Damen und Herren).

Am Donnerstag um 19 Uhr wird das WM-Wochenende im Rahmen eines Festakts am Mariazeller Hauptplatz von FIL-Präsident Josef Fendt offiziell eröffnet.

Am Freitag findet neben einem weiteren Trainingslauf der Damen auch der erste Wertungslauf der Herren statt. Tageshöhepunkt ist aber der erste Wertungslauf sowie Finallauf der Doppelsitzer. Die Siegerehrung des Doppelsitzerbewerbs findet bei der WM-Party statt. Diese beginnt um 19:30 Uhr im JUFA Erlaufsee, die musikalische Gestaltung des Abends übernehmen die „Jungen Zillertaler“.

Der Samstag beginnt am Nachmittag mit dem zweiten Wertungslauf der Herren, am Abend (Nightrace) folgt der erste Wertungslauf der Damen sowie der Entscheidungslauf der Herren. Die Siegerehrung des Herren-Laufs findet im Zuge des 55. Bauernballs ebenfalls im JUFA Erlaufsee statt.

Am Sonntag wird es bei den Damenbewerben nocheinmal richtig spannend. Nach dem zweiten Wertungslauf und dem Finallauf der Damen findet abschließend noch ein Teambewerb statt. Um 14 Uhr folgt die Medaillenverleihung in der Damenwertung und des Teambewerbs sowie eine Schlussfeier.

Die genauen Startzeiten der gesamten Rennläufe finden Sie am Plakat.

 

Bericht:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.