Mariazeller Neujahrskonzert 2014 – Fotos

Unter dem Titel „Wintertraum“ präsentierte das Johann Strauß Ensemble des Linzer Bruckner-Orchesters unter der Leitung des Stehgeigers Russell McGregor auch heuer wieder ein äußerst breit gefächertes Repertoire im Rahmen des traditionellen Mariazeller Neujahrskonzerts. Die Obfrau des Kulturvereins K.O.M.M., Ulrike Schweiger freute sich, Russell McGregor bereist zum 9. Mal in Mariazell begrüßen zu können.

Mariazeller Neujahrskonzert 2014

Und wieder führte der symapthische Australier mit britischen Wurzeln charmant und amüsant durch das Programm, bestehend aus verschiedensten Musikstücken von Carl Michael Ziehrer, Johann Schrammel, Johann Strauß Sohn, Josef Strauß, Emil Waldteufel, Richard Eilenberger und Jules Massenet, wobei er auch das Publikum – und diesmal besonders die anwesenden Kinder zum Mitmachen animierte.

Ein besonderes Highlight war das diesjährige Zugabenprogramm, einschließlich dem ebenso bereits zur Tradition gewordene „Radetzky Marsch“, bei dem so wie jedes Jahr wieder das Publikum eingebunden und zum Mitklatschen aufgefordert wurde.

Die mehr als 320 Zuhörer im Festsaal des Hotels „Weißer Hirsch“ dankten dem wie immer fabelhaften Orchester mit tosendem Applaus und „standing ovations“ und forderten insgesamt fünf Zugaben.

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.