Ausstellung und Nightshopping bei Sport Redia

Ausstellung im G’wölb

Auch im Advent 2013 gibt es im G’wölb bei Sport Redia wieder eine Ausstellung. Wie schon letztes Jahr gibt es auch heuer an den Adventwochenenden wieder eine Ausstellung des Montanmuseums Gußwerk. Es werden wieder Exponate des gemeinnützigen Vereins „Eisenwerk Gußwerk“ ausgestellt.

Ausstellung - Advent 2012 / Foto: Sport Redia

Aber nicht nur Kunst aus Eisen kann bewundert und bestaunt werden – sondern auch der „größte Schatz“ unserer Region – die Natur und die Landschaft des Mariazeller Landes. Bestaunen Sie das Mariazeller Land Panorama und viele weitere Bilder des Hobbyfotografen Fritz Zimmerl.

Geöffnet ist die Ausstellung an den vier Adventwochenenden von Freitag bis Sonntag jeweils von 15 bis 18 Uhr. Hier ein paar bildliche Eindrücke von der Eröffnung der diesjährigen Ausstellung, zur Verfügung gestellt von Fritz Zimmerl:

 

Nightshopping – g’sungen und g’spielt

Weiters gibt es bei Sport Redia heuer auch wieder das schon bekannte „Nightshopping“, bei dem natürlich auch wieder „g’sungen und g’spielt“ wird. Jeden Freitag im Advent werden Sie von 18 bis 22 Uhr während Ihres Einkaufs mit Livemusik unterhalten.

Night SHOPPEN mit Fredl Gradwohl - Advent 2012 / Foto: Sport Redia

Am ersten Freitag, 29. November 2013, spielten und sangen für Sie „Karl Prometzer und Fredl Gradwohl“. Weiter geht es am 6. Dezember 2013 mit „Walter Egger“, am 13. Dezember 2013 mit „Schweigers Hausmusik“ und am letzten Freitag im Advent, am 20. Dezember 2013, unterhält Sie die Mariazeller Musikschul-Lehrerin Doris Spanner.

Der Verein Eisenwerk Gußwerk, Fritz Zimmerl und Sport Redia freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Bericht:

Mariazell Online

 

Fotos:

Sport Redia, Fritz Zimmerl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.