Girrer steht für Tradition

Viele kennen die beiden „Girrer-Betriebe“ in Mariazell – und nicht nur in Mariazell sind sie bekannt. Man kennt die beiden Unternehmen und deren Qualität weit über die Grenzen von Mariazell hinaus. Und noch etwas haben die beiden Betriebe gemeinsam: beide feiern Jubiläum. Die Tischlerei Girrer feiert 130-jähriges Bestandsjubiläum und das Brauhaus Girrer befindet sich seit 100 Jahren im Familienbesitz.

Brauhaus Girrer - 100 Jahre

Brauhaus Girrer
Hannes Girrer führt das „Brauhaus Mariazell“, der Betrieb ist seit 1914 im Familienbesitz und feiert somit im Jahr 2014 ein 100-jähriges Jubiläum. Der Betrieb wird nach wie vor sehr traditionell geführt. Das „Girrer Bräu“ wird nach der ursprünglichen Braumethode vom Wirt selbst in den Gewölben des „alten Brauhauses“ hergestellt.

Aber im Brauhaus lässt es sich nicht nur gut essen und trinken, sondern man kann auch in den „etwas anderen Gästezimmern“ gepflegt und luxuriös übernachten. So hat es Hannes Girrer mit seinen nur zwei extravaganten und mit jeglichem Komfort ausgestatteten Zimmern geschafft, die Auszeichnung „Kleinstes Vier-Sterne-Hotel Österreichs“ zu erhalten.

 

Tischlerei Girrer
Ing. Werner Girrer ist der Großcousin von Hannes Girrer und Inhaber der Tischlerei Girrer. Der Betrieb wurde im Jahr 1883 gegründet, von Generation zu Generation weitergeführt und besteht somit seit mittlerweile 130 Jahren.

Tischler-Team

Im Jahr 2000 übernahm der heutige Inhaber Ing. Werner Girrer die elterliche Tischlerei – mittlerweile ist der Betrieb nicht mehr nur eine einfache, kleine Tischlerei. Die Firma Girrer ist „Ihr Internettischler“ und hat mittlerweile drei Standbeine: die Tischlerei mit Möbelhandel, eine EDV- und Internet-Abteilung sowie eine Grafik- und Drucksparte.

 

Bericht und Bilder:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.