Eröffnung des Natur- und Jagdmuseums

Es ist soweit: das neue Natur- und Jagdmuseum im Mariazeller Heimathaus wird eröffnet!

Wie bereits berichtet wurde aufgrund der Initiative von Prof. Dr. Günther a. Granser dieses Museumsprojekt ins Leben gerufen. Nun freuen sich alle Beteiligten, dass das Natur- und Jagdmuseum nach einer langen Planungs-, Bau- und Einrichtungsphase nun der Öffentlichkeit präsentiert werden kann.

Natur- und Jagdmuseum

Am Samstag, 14. September 2013 findet die offizielle Eröffnung des neuen Museums statt. Hier darf sich das Kuratorium, Sponsoren und weitere zahlreiche geladene Gäste von dem Ergebnis der vielen geleisteten (teilweise freiwilligen) Arbeitstunden überzeugen.

Schon einen Tag darauf lädt das Kuratorium des Natur- und Jagdmuseums alle Einheimischen sowie Jäger und Gäste des Mariazeller Landes herzlich ein zum Tag der offenen Museumstür. Von 11 bis 17 Uhr sind an diesem Tag für Sie die Schätze des Mariazeller Heimathauses frei zugänglich!

Hier noch eine Information für alle, die das Projekt mit einem oder mehreren Bausteinen finanziell unterstützt haben: Trennen Sie noch schnell den ausgefüllten Gewinncoupon von Ihrem Baustein ab und geben Sie diesen an einer der Verkaufststellen ab. Vier Wildabschüsse – ein Hirsch (Klasse 3), ein Gamsbock, ein Rehbock und ein Murmeltier – und weitere tolle Gewinne warten auf Sie! Die Verlosung der Hauptpreise findet am „Tag der offenen Museumstür“, also am Sonntag, um 11 Uhr statt.

Besuchen Sie das Natur- und Jagdmuseum im Mariazeller Heimathaus und erfahren Sie viel interessantes über das Thema „Die Jagd zwischen Hochschwab und Ötscher“. Vorab dürfen wir Ihnen hier schon mal einige Fotos der neu gestalteten Museumsräume zeigen.

 Alle weiteren Informationen über das Museum finden Sie auf der Museumshomepage!

 

Bericht:

Mariazell Online

 

Fotos:

Wirnsberger Kh./ Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.