Ausklang der Bergwelle 2013

Hansi Hinterseer

Am letzten Wochenende gab es gleich zwei Bergwelle-Abende auf der Mariazeller Bürgeralpe. Den Anfang machte am Freitag, 23. August „ABBA – The Real“, am Samstag, 24. August folgte dann der holstuonarmusigbigbandclub „Von Mellau bis Schopenau“.

Nun bleiben Ihnen nur noch zwei Abende, um die Bergwelle 2013 zu besuchen.

Hansi Hinterseer ist am kommenden Freitag, 30. August erstmals Gast auf der Mariazeller Bürgeralpe. Mit im Gepäck hat er sein aktuelles Album „Ich hab dich einfach lieb“. Gemeinsam mit „Steirerbluat“ wird er seinen Fans ein beeindruckendes Konzert liefern.

 

Zum Abschluss der heurigen Bergwellensaison gibt es dann noch ein großes Fest mit den Edlseern, die heuer ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Der Höhepunkt dieses Festes ist das gemeinsame Konzert mit dem Nockalm Quintett. Dieses findet ebenso im Rahmen der Bergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe statt, und zwar am 7. September um 18 Uhr.

Nähere Informationen zum Edlseer Fan-Wandertag, der auch an diesem Wochenende stattfindet finden Sie hier! Die Edlseer

Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazeller Lands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf.

Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.

Weitere Informationen zur Mariazeller Bergwelle finden Sie hier!

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online / Martschin & Partner

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.