OPUS feiert den 40er

Eröffnung der Mariazeller Bergwelle 2013 mit einem Geburtstagskonzert der erfolgreichsten steirischen Band aller Zeiten und anschließende Laser-Show am 5. Juli

Mit 15 Millionen verkauften Singles ihres Welt-Hits „Live is life“, ausverkauften Konzerten in den größte Stadien Europas, Kanadas, der USA, Russlands und Chinas und zahlreichen internationalen Awards ist Opus mit Abstand die erfolgreichste Band der Steiermark. Am 5. Juli lädt die Mariazeller Bergwelle die Kult-Band und ihre Fans zum Open-Air Geburtstagsfest auf die Seebühne der Bürgeralpe. Im Anschluss an das „Best-of“ Konzert mit den größten Hits aus 40 Jahren feiert die neue Lasershow Premiere.

„Opus ist es gelungen, ein Stück österreichische Musikgeschichte zu schreiben. Zum 40-jährigen Bestehen lade ich alle Opus-Fans dazu ein, den Geburtstag dieser international so erfolgreichen Band auf der Mariazeller Bergwelle gebührend zu feiern,“ sagt Josef Kleinhofer, Geschäftsführer der Mariazellerland GmbH.

 Opus

„Live is Life“ – die größten Hits zum Mitsingen und Mitfeiern

Der Ohrwurm „Live is Life“ ist aus der Geschichte des Austropop nicht mehr wegzudenken. Wer die österreichische Rockband jedoch auf jenen internationalen Nummer 1-Hit aus dem Jahr 1985 reduziert, tut ihr Unrecht. Bevor Opus der weltweit rund 15 Millionen Mal verkaufte Volltreffer gelang, hatte sich die Formation schon ein solides Fundament gebaut: „Flyin’ High“ und das Titelstück vom „Eleven“-Album platzierten sich 1981 ebenso in den Austro-Charts wie ein Jahr später das Titellied ihres Konzeptwerkes „The Opusition“, gefolgt von „Up And Down“. Markenzeichen dieser symphonischen, perfekt produzierten Melodic-Rock-Stücke ist der komplex arrangierte Chorgesang.
Bei der Mariazeller Bergwelle spielt Opus in der Stammbesetzung mit Herwig Rüdisser (Gesang), Ewald Pfleger (Gitarre), Kurt-René Plisnier (Keyboards) und Günter Grasmuck (Schlagzeug) sowie zwei Background¬sängerinnen und einem Bassisten einen Querschnitt mit allen großen Hits der letzten 40 Jahre. Am Ende der Show singt das ganze Publikum mit, wenn der Evergreen „Live Is Life“ erklingt.

„Mariazell – ein Geschenk des Himmels“: Wasser-Laser-Lichtshow zeigt Schönheiten des Mariazellerlands

Zu musikalischen Evergreens aus Klassik, Pop und Schlager tanzen auch dieses Jahr wieder nach jedem Bergwellen-Konzert bis zu 40 Meter hohe, beleuchtete Wasserfontänen im Takt der Musik. Die neue Show „Mariazell – ein Geschenk des Himmels“ setze sich mit der beeindruckenden Natur und der faszinierenden Bergwelt von Mariazell auseinander. „Die Show entführt den Zuschauer in diese Welt der Schönheit und Erhabenheit. Atemberaubenden Bilder, die in Verbindung mit den Elementen und der Musik den Emotionen freien Lauf lassen. So lässt unter anderem Strauss beschwingt die Frühlingsstimmen erklingen und Louis Armstrong besingt unvergleichlich diese wundervolle Welt. Während uns dann die Seer in das wilde Wasser werfen, das als Lebenselixier in Bächen und Flüssen durch die Landschaft fließt, besingt Coldplay dieses wahrhaftige Paradies in den Bergen, Mariazell,“ verrät Choreograph Mischa Anton von der Consortium Eventtechnik.
Die faszinierende Show wird im Anschluss an jedes Konzert der Mariazeller Bergwelle stattfinden und hat ihre Premiere beim Opus-Konzert am 5. Juli.

Konzertkarten und weitere Informationen finden Sie hier.


Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf. Für die kleinen Gäste gibt es mit der Kinderbergwelle und der Familienbergwelle ein liebevoll inszeniertes spezielles Musik- und Theaterprogramm. Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.

Nähere Informationen zur Mariazeller Bergwelle finden Sie hier!

 

Bericht:

Martschin & Partner

 

Foto:

Karl Schrotter

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.