„Vulcano Schinken“ in Mariazell

Wie bereits berichtet, sammelt die Vulcano Fleischmanufaktur mit einer spektakulären Schinkenwanderung Geld für die Aktion “Steirer helfen Steirern”. Vom 1. bis 11. April 2013 wird ein Schinken von Auersbach über Mariazell bis in die Wiener Innenstadt getragen.

Die Schinkenwanderung mit dem 9 Jahre lang gereiften Vulcano-Schinken machte am 6. April 2013 Station in Mariazell. Franz Habel und sein Team fanden im Haus Arzberger freundliche Aufnahme.

Vulcano Schinken in Mariazell, Foto:  Mariazeller Land GmbH / Hölblinger

Der Brauhaus-Wirt Hannes Girrer stellte sich spontan der guten Sache zur Verfügung und spendete jede Menge Girrer-Bier. Gabi Arzberger stand an der Aufschneidemaschine und sorgte für Nachschub an Wein und Mariazeller Magenlikör. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Franz Egger und Christian Teubenbacher.

Noch ehe die Wanderer mit dem Vulcano-Schinken in Mariazell eintrafen, stieg der Pegelstand in der Spendenbox zugunsten von „Steirer helfen Steirern“ um einige hundert Euro. Der Zwischenstopp in Mariazell war der bisher einträglichste auf dem Weg vom Vulkanland nach Wien, wo am Donnerstag, 11. April der Schinken am Rathausplatz ankommen wird.

 

Bericht:

Kaufhaus Arzberger, Mariazell Online

 

Fotos:

Mariazeller Land GmbH / Hölblinger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.