Mariazeller Liedertafel – Sie singen seit 151 Jahren

Wie die Kleine Zeitung berichtete, ist die „Mariazeller Liedertafel“ der älteste Verein des Mariazeller Landes:

Mit 151 Jahren ist die „Mariazeller Liedertafel“ der älteste Verein des Mariazeller Landes, sie feierte im Vorjahr das große Jubiläum. Im Jahr 1861 als Männerchor gegründet, singen erst seit 1945 auch Frauen im Chor. Heute sind unter den 35 Mitgliedern die Frauen in der Überzahl.

Der Chor kann aus einem riesigen Archiv schöpfen. „Wir haben sogar einen eigenen Archivar“, erklärt Alexander Plaschke, der im Vorjahr Fritz Pingl als Obmann ablöste. Mit dem langjährigen Chorleiter Willi Lammer wird das Steirische und Kärntner Volkslied hochgehalten, auch Madrigale und Lieder aus dem Musical-Genre singt man gern.

„Aber wir singen alles gern und mögen das fröhliche Beisammensein“, erzählt der Obmann. Auftritte beim Mariazeller Advent, die Frühlingsliedertafel und die Wallfahrt zum Sonntagsberg sind die wichtigsten Veranstaltungen im Jahreskreis. Weil Lammer Organist ist, gibt es in der Basilika öfters Darbietungen. „Wir wollen aber nicht nur als Kirchenchor gelten“, so Plaschke.

Ein Problem plagt den Verein besonders: „Uns fehlt der Nachwuchs“, bedauert der Obmann, und das beeinträchtigt das Chorleben sehr. Um diesen wichtigen Kulturträger erhalten zu können, sucht man dringend sangesfreudige Frauen und Männer. Plaschke: „Jeder der sprechen kann, kann auch singen, er oder sie muss nur Freude an Musik, Spaß und ein bisschen Idealismus mitbringen. Notenlesen können ist nicht unbedingt erforderlich.“

Sogar über den Postweg hat man versucht, die Menschen zum Singen bei der Liedertafel zu animieren. Wer es einmal probieren möchte: Jeden Donnerstag wird um 19.30 Uhr im Gasthof Glitzner (Hotel Grazerhof) geprobt – Einsteiger sind sehr willkommen.

 

Bericht:

Kleine Zeitung

 

 

23 Antworten

  1. Rath Margarete sagt:

    Ich suche den „Mariazeller Text“ von Milde Königin…..wurde beim Begräbnis von Dr. Thomas Klestil gesungen

  2. Margarete Rath sagt:

    liebes mariazeller online team
    ich suche text und noten von einem „mariazeller Lied“ , welches dieselbe Melodie hat wie „Milde Königin“ aber mit einem anderen Text …es wurde beim Begräbnis von Dr. Thomas Klestil gesungen….
    Herzlichen Dank im Voraus

  3. Matthias Baumgaertner sagt:

    Liebes Mariazeller Online Team. Wir möchten gerne das schöne Marienlied „Wo du gingst, bin ich gegangen“ im Rahmen einer feierlichen Maiandacht im Mai 2018 vom Pfarrchor singen lassen. Wenn Sie mir bitte den Text und die Noten per E-Mail oder per Post zukommen lassen würden.

    Meine Adresse lautet:

    Matthias Baumgärtner
    Am Schammelsberg 2
    D-96123 Schammelsdorf

    Oder per E-Mail:

    Baeumel@aol.com

    Vielen Dank bereits im Voraus und ein herzliches Vergelt‘s Gott aus dem Frankenland!

    Matthias Baumgärtner
    Mesner

  4. Leopold Jonas sagt:

    Liebes Mariazeller Online Team!
    Zu unserer Hochzeit vor 60 Jahren (1957) wurde bei der Messe das Lied „Wo du gehst bin ich gegangen als es einmal Frühling war, und Gespielinen mir sangen…..“ aus dem Spielfilm „Das Tor zum Frieden“ für uns gesungen. Auch zur goldenen Hochzeit haben wir uns das Lied gewünscht, leider sind zuhause der uns damals übermittelte Text und die
    Noten nicht auffindbar. Am 2. Juli 2017 feiern wir die „Diamantene Hochzeit“ und würden uns sehr wünschen, wenn Sie uns diese kurzfristig per email zusenden könnten. Mit der Bitte um Rückantwort grüßen und danken ganz herzlich Edeltraud und Leopold Jonas

  5. Christoph sagt:

    Liebes Mariazell Online Team,

    auch ich würde um die Noten zum Mariazeller Lied bitten, wir wollen es gerne bei unserer Hochzeit nächsten Frühling spielen (wie schon meine Eltern)

    Vielen herzlichen Dank im Voraus für Ihre Mühe und liebe Grüße

    Christoph Simon

  6. Harald Henkenjohann sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren!
    Sie hatten mir seiner Zeit die Noten vom Lied: WO DU GEHST BIN ICH GEGANGEN zugemailt aus dem Film: „Das Tor zum Frieden“.
    Leider sind mir die Noten verlorengegangen. Haben Sie die Möglichkeit, mir diese noch einmal zukommen zu lassen?
    Dafür bedanke ich mich im Voraus bei Ihnen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Harald Henkenjohann (s.meine Mail vom 14.01.2014)

  7. Godefridus van der Meijden sagt:

    Godefrides van der Meijden aus der Niederlande:
    Auch ich bin auf der Suche nach dem Mariazeller-Lied
    „Wo du gehst, bin ich gegangen“, welches in dem Film „Das Tor zum Frieden“ gesungen wird.
    Ich bitte Sie herzlichst, lassen Sie mir den Text und die Noten zu diesem Lied per Mail zukommen.
    Ihnen bereits im Voraus herzlichen Dank und Gottes Segen.
    Mit freundlichen Grüßen
    G.van der Meijden

  8. Günther Schwarz sagt:

    Auch ich bin auf der Suche nach dem Mariazeller-Lied „Wo du gehst, bin ich gegangen“, welches in dem Film „Das Tor zum Frieden“ gesungen wird und das mich sehr berührt hat.

    Ich bitte Sie herzlichst, lassen Sie mir den Text und die Noten zu diesem Lied per Mail zukommen.

    Ich würde die Noten ebenfalls in unserer Kirchengemeinde dem Organist überreichen, damit das Lied auch bei unserer Hochzeit im Dezember gespielt wird.

    Ihnen bereits im Voraus herzlichen Dank und Gottes Segen.

    Mit freundlichen Grüßen

    G. Schwarz

    • iris sagt:

      Sehr geehrter Herr Schwarz! Wir haben Ihnen die Noten per E-Mail übermittelt und wünschen viel Freude damit!
      Schöne Grüße
      Ihr Mariazell Online Team

  9. Willi Brglez sagt:

    Ich bin auf der Suche nach dem Mariazeller Lied von Edlseer mi Text un Noten besoderes für Gittare.
    Mich interessiere auch das Lied „Wo du gehst,bin ich gegangen“
    Vielen Dank für Ihre Bemüungen.
    Wili-Jarenina-Slowenien.

  10. Martina Englbrecht sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bitte könnten Sie mir ebenfalls per E-Mail die Noten für das Lied „Wo du gehst, bin ich gegangen“ senden?
    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Martina Englbrecht, Passau

  11. Dr. Hubert Farnberger sagt:

    Ich bin auf der Suche nach dem Mariazeller-Lied „Wo du gehst, bin ich gegangen“ und hätte gerne die Noten dazu.
    Bitte um Auskunft!
    Mit freundlichen Grüßen
    H. Farnberger

    • Harald Henkenjohann sagt:

      Sehr geehrte Damen und Herren!
      Ich bin ebenfalls auf der Suche nach den Noten für dieses Lied.
      Die Melodie habe ich genau im Kopf. In den 1950er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde dieses Lied gesungen in dem Film: „Das Tor zum Frieden“ mit der Schauspielerin Hilde Krahl.
      Meine Absicht ist, die Noten der Organistin unserer Kirchengemeinde zu überreichen, damit sie als Musikmeditation gespielt wird.
      Es grüßt
      Harald Henkenjohann
      Brockweg 48
      33332 Gütersloh
      Telefon: 05241/56359

      • iris sagt:

        Wir haben Kontakt mit dem Chorleiter der Mariazeller Liedertafel aufgenommen. Er wird nachsehen und meldet sich dann bei Ihnen bzw. bei uns.

        Schöne Grüße
        Ihr Mariazell Online Team

        • iris sagt:

          Wir freuen uns, dass wir nun doch noch die Noten von diesem Lied für Sie besorgen konnten. Gerne übermitteln wir Ihnen die Noten per E-Mail.

          Schöne Grüße
          Ihr Mariazell Online Team

          • Anne W. sagt:

            Liebes Mariazell Online Team,

            auf der Suche nach eben diesem Lied und den Noten dazu bin ich auf Ihrer Seite gelandet. Es ist zwar ein Jahr vergangen seit dem letzten Eintrag, aber würden Sie mir die Noten und den Text bitte auch noch zumailen? Es soll eine Überraschung für unsere Eltern zur Goldhochzeit sein – dieses Lied wurde schon auf ihrer Hochzeit gesungen!

            Herzlichen Dank im Voraus und viele Grüße

            Anne Willerscheid

          • iris sagt:

            Sehr geehrte Frau Willerscheid! Wir haben Ihnen die Noten per E-Mail übermittelt und wünschen eine schöne Feier!
            Schöne Grüße
            Ihr Mariazell Online Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.