Sternwarte für Besucher geöffnet

Am 6. und 7. Juni 2012 öffnet die Sternwarte Mariazell für Sie die Türen. Beobachten Sie am 6. Juni von Mariazell aus den Venustransit. Schauen Sie sich mit fachkundigen Mitgliedern an, wie der Planet Venus (von der Erde aus gesehen) über die Sonnenscheibe wandert.

Ab 5 Uhr in der Früh können Sie ca. eineinhalb Stunden lang den Venustransit beobachten. Am großartigsten anzuschauen sind lt. Obmann, Günther Eder die ersten beiden Phasen beim Eintritt und die letzten Phasen beim Austritt aus der Sonne. Leider kann man das ganze natürlich nur beobachten, wenn das Wetter mitspielt und die Wolken nicht den Blick zur Sonne verhindern. Der nächste Venustransit findet erst wieder im Jahr 2117 statt.

Sternwarte Mariazellerland

Auch am 7. Juni können Sie die Sternwarte Mariazell gerne besuchen – ab 20.30 Uhr findet ein öffentlicher Beobachtungsabend statt. Der Verein „Astroteam Mariazellerland“ freut sich auf zahlreiche Besucher – Eintritt frei!

Der Verein „Astroteam Mariazellerland“ wurde 1995 gegründet, seit dem ist Günther Eder der Obmann. Die „Mariazeller Raiffeisen-Volkssternwarte“ (wie sie exakt heißt) wurde 3 Jahre später 1998 errichtet und ist die einzige öffentliche Sternwarte der Obersteiermark und zählt auch – dank der Mitglieder, die teilweise auch finanziell sehr viel dazu beitragen – zu den modernsten Österreichs.

Der Verein organisiert jährlich CCD-Workshop und Astronomiekurse. Nähere Infos zum „Astroteam Mariazellerland“ finden Sie hier!

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.