Wanderbare Gipfelklänge

Der Mostviertel Tourismus hat sich in Kooperation mit dem Kulturveranstalter „wellenklaenge – lunz am see“ ein ganz besonderes Projekt ausgedacht. Die Kombination „Natur und Kultur – Wanderbare Gipfelklänge“ gab es bereits im Vorjahr – eine zweitägige Veranstaltung zog viele musik- und naturbegeisterte Besucher in die Mostviertler Berge.

Dieses Jahr wird es am ersten Juni Wochenende wieder eine zweitages Veranstaltung geben – ein Tag davon wird im Mariazeller Land stattfinden.

Am 2. Juni 2012 wird rund um den Lunzersee gewandert – dazu gibt es anspruchsvolle Hüttenklänge.

Am 3. Juni 2012 findet dann der Wandertag Feldwies – Gemeindealpe statt!
Treffpunkt ist um 10.00 Uhr auf der Passhöhe des Zellerain. Für einen „schwungvoll jazzigen Startschuss“ sorgen die Groove Nomaden. Mit Schwung geht es dann ans Wandern – die nächste Pause gibt es von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr auf der Almhütte der Feldwiesalm.

Hier erzählt PHOEN seine virtuosen, „saxophoenisch“ herrlich verdrehten Geschichten. Mit PHOENigem Jazz als (Ver)stärkung geht es dann weiter bis zum Gipfel der Gemeindealpe.

Im Terzerhaus gibt es dann den krönenden Abschluss. Von 16.00 Uhr bis 17.15 Uhr spielt hier Attwenger.

Der Rückmarsch ab 17.15 Uhr wird individuell gestaltet. Es gibt für all jene die schon müde sind, einen Shuttlebus zwischen der Talstation des Gemeindealpe Liftes und dem Ausgangspunkt (Zellerain).

Sollte es leicht regnen, findet die Veranstaltung trotzdem statt. Falls es ganz schlechtes Wetter gibt, wird ein Teil des Programmes in diveres Räumlichkeiten verlegt. Allerdings bitte auf jeden Fall Regenbekleidung mitnehmen – gewandert wird bei jedem Wetter!

Tarife: € 12,- / Tag oder € 18,- für beide Tage
Kinder bis 6 Jahre frei, bis 14 Jahre Halbpreis

Wenn Sie bei einem Wilde Wunder Card Betrieb nächtigen, ist der Eintritt frei! Auch alle Besitzer der Niederösterreich – Card bekommen eine Freikarte (diese bitte beim Mostviertel Tourismus vorbestellen!)

Reservierung und Infos:
Mostviertel Tourismus GmbH
Adalbert – Stifter – Straße 4
3250 Wieselburg
Tel. 07416 521 91
office@most4tel.com

 

Bericht:

Mariazell Online

 

Foto:

Attwenger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.