Doppelte Hilfe

Der bekannte Mariazeller Kräuterbitter Spezialist, die Firma Caj. Arzberger hat einen neuen Magenbitter entwickelt. Die gleichen 33 Heilkräuter, die auch den traditionellen, seit nunmehr 129 Jahren produzierten, Mariazeller Magenlikören zu unübertroffener Wirkung verhelfen, wurden nach neuer Rezeptur gemischt.

Das besondere des neuen RITTER BITTER ist, neben der äußerst hilfreichen Wirkung auf die Verdauungsorgane, die karitative Seite.

Der Ritter Bitter wird für die Komturei St. Pölten des päpstlichen Laienordens der Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem exklusiv hergestellt. Der gesamte Reinerlös wird dem Orden für seine Hilfe im Heiligen Land zur Verfügung gestellt.

Der Ritterorden setzt sich seit Jahren mit karitativem Engagement für ein besseres Zusammenleben der Religionen im Hl. Land ein. Weit weg von uns bewältigen die Menschen dort ihr tägliches Leben unter schwierigsten Bedingungen.

So werden unter anderem viele, durch kriegerische Ereignisse desolaten Wohnungen der christlichen Bevölkerung in den Palästinensergebieten mit Mitteln des Ordens renoviert. Kindergärten, Heime, Schulen und Spitäler werden finanziell unterstützt, aber auch das Priesterseminar des lateinischen Patriachats von Jerusalem.

In den letzten 3 Monaten kamen schon mehrere tausend Euro durch den Verkauf des Ritter Bitter den Zwecken des Ordens zu gute.

Nähere Informationen über den Ritterorden findet man unter www.oessh.at Zu beziehen ist der Ritter Bitter direkt im Kaufhaus Arzberger oder über aschaup@office.sh

 

Bericht und Fotos:

Kaufhaus Arzberger

 

 

2 Antworten

  1. Debrunner sagt:

    Möchte den Bitter gerne bestellen, bin Komtureipräsident von Basel

    • iris sagt:

      Sehr geehrter Herr Debrunner! Wir haben Ihre Anfrage an die Firma Arzberger weitergeleitet. Familie Arzberger wird per E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

      Ihr Mariazell Online Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.