Eislaufplatz und Eisbahn sind geöffnet

Seit 28. Dezember ist es trotz der warmen Temperaturen auch dieses Jahr wieder möglich, beim Mariazeller Stüberl eis zu laufen oder seinen Eisstock zu schwingen.

Der Eislaufplatz wurde heuer gegenüber dem Vorjahr stark vergrößert. Die neuen Banden wurden von der Stadtgemeinde Mariazell zur Verfügung gestellt und von der Firma Hölblinger & Zefferer kostenlos geliefert.

Nach dem ersten Schneefall wurde der Schnee als Untergrund verwendet. Dieser musste mit Schiern und einer Walze gepresst werden. Stammgäste und Freunde von Bernd Wohlmuth, dem Pächter des Mariazeller Stüberls, waren sofort zur Stelle, um diese anstrengende Arbeit zu verrichten.

Danach musste der große Platz mit Wasser befüllt werden. Durch die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Mariazell, die im Rahmen mehrerer Übungen beim Bewässern des Platzes Unterstützung leistete, war auch diese Arbeit schneller als sonst durchgeführt. Danach musste nur noch auf Minustemperaturen gewartet und zur richtigen Zeit ständig eine leichte Wasserschicht aufgetragen werden.

Bernd Wohlmuth und sein Team möchten sich auf diesem Wege bei allen Helfern und Sponsoren recht herzlich bedanken.

Die Eintrittspreise des Eislaufplatzes wurden auch dieses Jahr sehr moderat gehalten.
Tageskarte Schulklassen € 1,50 pro Person
Tageskarte für Kinder und Jugendliche € 2,50
Tageskarte für Erwachsene € 3,50
Saisonkarte für Kinder € 25.-
Saisonkarte für Erwachsene € 35.-

Für alle Schnellentschlossenen gibt es einen Eislaufschuhverleih um € 2.- Die Eisbahn können Sie jederzeit benützen. Eisstöcke zum Ausborgen sind vorhanden. Bei Wunsch nach anschließender Verköstigung wird jedoch um eine Reservierung (mindestens drei Tage vorher) gebeten.

 

Bericht:

Mariazell Online

Fotos:

Christian Sprosec

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.