Sie wissen was auf Ihren Teller kommt

Dies ist der neue Leitsatz im Brauhaus Mariazell. Damit Sie sicher sein können, dass auf Ihrem Teller wirklich nur jene Produkte zu finden sind, die Ihnen angeben werden, unterzieht sich die Familie Girrer mehreren strengen Kontrollen.

Die Bio-Zertifizierung (übrigens der einzige Gastronomiebetrieb in Mariazell) garantiert Ihnen, dass alle als Bio-Produkte ausgelobten Speisen auch tatsächlich aus biologischem Anbau stammen. Laut einer neuen EU-Richtlinie ist es Gastronomiebetrieben, die nicht bio-zertifiziert sind, untersagt, Speisen, oder auch Teile davon, als BIO auszuloben.

Derzeit werden verschiedene Komponenten für Speisen von regionalen Bio-Lieferanten bezogen, z.B. BIO-Fleisch vom Eibelbauer, BIO-Lamm und BIO-Schafkäse vom Poldbauer, BIO-Pute von der Fam. Neiss in der Langau. Das derzeitige BIO-Angebot runden BIO-Käse vom Deutschmann und BIO-Fruchtsäfte von der Fam. Voglsam ab. Langfristiges Ziel ist eine kontinuierliche Anhebung der BIO-Produkte.

Für die Verwendung von Produkten aus umliegenden Regionen bzw. aus Österreich wurden wir mit dem AMA-Gastrosiegel ausgezeichnet. Durch diese Zertifizierung können unsere Gäste sicher sein, dass z.B., wirklich alle Eier aus Bodenhaltung sind, alle Milchprodukte aus Österreich, das Wild aus heimischer Jagd, die Fische und das Fleisch aus Österreich. Es gibt hier für die teilnehmenden Betriebe unangemeldete Kontrollen von Seiten der AMA.

Die Aufnahme in den Kreis der „Kulinarium-Steiermark-Betriebe“ garantiert Ihnen einen Schwerpunkt an steirischen Produkten.

Mit Küchenmeister Alfred Enne hat das Brauhaus Mariazell auch den Küchenchef, der diese Qualitätsziele in Zukunft mit seinem Team perfekt umsetzen wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.