AusgfuXt aufgespielt

Endlich wieder Kulturgenuss ohne Maske, ohne Abstandsregeln und andere Einschränkungen, und auch Konsumation ist wieder uneingeschränkt erlaubt. Daher entschied sich die Mariazeller Theatergemeinschaft, für das Gastspiel von „AusgfuXt.“ die Sitzreihen abzubauen und stattdessen Stehtische im Theaterstadl aufzustellen und das Publikum auch während des Konzerts mit Getränken zu versorgen. Und so wurde aus dem Konzert der vier begnateden Musiker ein gemütlicher und unterhaltsamer „ausgfuXter“ Abend in lockerer Atmosphäre.

AusgfuXt. im Mariazeller Theaterstadl - Foto: Mariazell Online
AusgfuXt. im Mariazeller Theaterstadl – Foto: Mariazell Online

In fast zweieinhalb Stunden Programm – von Eigenkompositionen über Coverversionen bis hin zu echter traditioneller Volksmusik – zeigten die sympatischen Burschen ihr musikalisches Können und ihre Vielseitigkeit und ernteten dafür tosenden Applaus vom Publikum, das nicht nur den Auftritt selbst, sondern besonders auch die Möglichkeit, nach zwei Jahren endlich wieder einmal gemützlich zusammenzustehen, zu plaudern und dabei auch das eine oder andere Glaserl zu heben, sichtlich genossen hat.

AusgfuXt. im Mariazeller Theaterstadl - Foto: Mariazell Online
AusgfuXt. im Mariazeller Theaterstadl – Foto: Mariazell Online

Und so dauerte der Abend, der gleichzeitig den Auftakt zur Veranstaltungsreihe anlässlich 40 Jahre Mariazeller Theatergemeinschaft darstellte, letztlich doch wesentlich länger als geplant und es wurde dann noch gemeinsam mit den vier Musikanten bis in die frühen Morgenstunden weitergesungen und gefeiert.

Nachfolgend einige bildliche Eindrücke des gelungenen Abends:

Bericht und Bilder: Mariazell Online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .