Mariazeller Advent öffnet wieder seine Pforten

Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Mariazeller Advent am gesamten 4. Adventwochenende (Donnerstag – Sonntag) zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder aufsperren darf.

  • FFP2 – Maskenpflicht für BesucherInnen und AusstellerInnen am Donnerstag
  • Die Kulinarik am gesamten Wochenende erfolgt ausschließlich auf Take-Away Basis (verpackte Speisen, Heißgetränke in geschlossenen Behältnissen, Konsumationen mind. 50 m von der Ausgabestelle entfernt)

Österreichs größter traditioneller Christkindlmarkt hat von 16. bis 19. Dezember 2021 geöffnet. Ein umfassendes COVID-19-Präventionskonzept mit 2G-Regel, Gästeregistrierung und Take-Away-Lösung für Speisen und Getränke sorgt für einen entspannten Besuch.

Der Mariazeller Advent, Österreichs größter und erfolgreichster traditioneller Christkindlmarkt, öffnet für das vierte Adventwochenende nochmals seine Pforten. Neben traditionellem Kunsthandwerk und regionalen Qualitätsprodukten am malerischen Hauptplatz vor der Basilika Mariazell sorgen Adventkonzerte für Weihnachtsstimmung. Am 16. Dezember 2021 um 19:00 Uhr ist „Alpenländische Weihnacht“ zu sehen: ein Konzert in alpenländischer Tradition mit adventlichen Musikstücken, Liedern und Bläserweisen. Es folgt am 17. Dezember das Panflötenkonzert von Wolfgang Niegelhell. Den krönenden Abschluss bildet das Konzert der Gruppe Federspiel am 19. Dezember. Der gemischte Bläsersatz übt sich in saisonaler Entschleunigung und interpretiert in seinem Programm „Von der langsamen Zeit“ Weihnachts- und Winterstücke aus verschiedensten Traditionen, ohne dabei moderne Klangexperimente zu vernachlässigen.

Der Mariazeller Advent verfügt über ein großflächiges Platzangebot. Ein umfassendes COVID-19-Präventionskonzept mit 2G-Regel, Gästeregistrierung, Umzäunung des Geländes und Take-Away für Speisen und Getränke soll Besuchern eine stressfreie und sichere Zeit in Mariazell bescheren.

Mariazeller Advent - Foto: Fred Lindmoser
Mariazeller Advent – Foto: Fred Lindmoser

Programm 4. Adventwochenende mit Konzert-Highlights

Donnerstag, 16. Dezember 2021

  • 19:00 Uhr: Alpenländische Weihnacht in der Basilika Mariazell

Freitag, 17. Dezember 2021

  • 16:15 Uhr: Laternenwanderung auf die Stehralm, organisiert von den Naturfreunden Mariazell
    Treffpunkt vor der Volksbank Mariazell, Dauer ca. 1,5 Stunden, freiwillige Spende, Anmeldung bis 16.12.2021 erforderlich, Tel.: 03882/2366, „2G-Kontrollband“, max. 15 Personen
  • 19:00 Uhr: Panflötenkonzert Wolfgang Niegelhell in der Basilika Mariazell

Samstag, 18. Dezember 2021

  • 14:30 Uhr: „Adventwanderung zur Holzknechthütte“, organisiert von den Naturfreunden Mariazell
    Treffpunkt vor der Volksbank Mariazell, Dauer ca. 2 Stunden, freiwillige Spende, Anmeldung bis 17.12.2021 erforderlich, Tel.: 03882 2366, „2G-Kontrollband“, max. 15 Personen

Sonntag, 19. Dezember 2021

  • 6:00 Uhr: Rorate, musikalisch umrahmt vom MGV Alpenland, Basilika Mariazell
  • 20:00 Uhr: Konzert Federspiel „Von der langsamen Zeit“, Basilika Mariazell
Mariazeller Advent - Foto: Fred Lindmoser
Mariazeller Advent – Foto: Fred Lindmoser

Öffnungszeiten Mariazeller Advent 2021:
Der Mariazeller Advent hat von Donnerstag bis Sonntag geöffnet:

• Donnerstag und Freitag: 11:00 bis 19:00 Uhr
• Samstag: 10:00 bis 19:00 Uhr
• Sonntag: 10:00 bis 18:00 Uhr

Ein detailliertes Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Mariazeller Advents und im Adventguide in der Mariazell Online App oder im Mariazeller Advent-TV.

Bericht: Martschin & Partner GmbH / Mag. Hannes Martschin
Fotos: Fred Lindmoser

9 Antworten

  1. Harald Mayer sagt:

    Hallo

    sind die Stände zwischen Weihnachten und Silvester auch noch geöffnet ?

    lg

    • giwe sagt:

      Leider sind die Stände zwischen Weihnachten und Silvester nicht mehr geöffnet. Der Markt wird nach dem Wochenende bereits abgebaut. Aber bis Sonntag laden wir Sie noch ein, den (diesmal etwas verkürzten) Mariazeller Advent 2021 zu besuchen.

  2. Robert sagt:

    Hallo, findet die Sonderfahrt der Mariazellerbahn am 8 Dez. statt? bzw. wird der Advendmarkt stattfinden?
    LG aus Tirol

    • giwe sagt:

      Hallo Robert, aus heutiger Sicht findet (unter Berücksichtigung aller gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen) der Mariazeller Advent wie geplant statt!
      Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise und einen schönen Aufenthalt!

  3. Márton Edina sagt:

    Üdvözlöm! Nem találtam arról infót, hogy 2 kínai oltással be lehet lépni az adventi vásár helyszínére ( vagy 2 kínai + 1 Pfizer).? Van esetleg valami információja róla? Köszönöm

  4. Martina Pfeffer sagt:

    Grüß Gott
    Ich hab nur ein Information bitte. Ab wann wird der große Advendkranz vor der Basilika angefertigt?
    Es wäre Interessant einmal zu sehen, wieviel Arbeit dahintersteckt, so einen riesigen Kranz zu machen.
    Danke Martina Pfeffer

  5. Kristýna sagt:

    Guten Tag, bitte in diesem Jahr ist nich ein Krampuslauf? Danke für die Antwort.

    • giwe sagt:

      Der Veranstalter hat uns soeben folgende Nachricht übermittelt:
      Der Mariazeller Advent wartet bei rund 13.000m² Marktgelände und einem Viertel weniger Marktständen mit einem üppigen Platzangebot auf und soll auch so, zusätzlich zu unserem umfangreichen Präventionskonzept, für die nötige Sicherheit unserer Besucherinnen und Besucher sorgen.
      Eine Durchführung des großen Krampuslaufes durch den Ortskern Mariazells wäre hier ein Widerspruch in sich, weshalb man sich für die kleinere und charmantere Variante entschieden hat.
      Am 20. November um 17.00 Uhr begrüßen wir deshalb am Mariazeller Hauptplatz den Hl. Nikolo auf einer Pferdekutsche, begleitet von seinen schaurigen Gesellen.
      Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen mit dieser Alternative dennoch die gelebte Tradition weiterzuführen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .