Krebsforschungslauf 2021 in Mariazell

Laufen für die Krebsforschung!
Für KrebspatientInnen und deren Angehörige steht – trotz Corona – ihre oft lebensbedrohliche Krankheit im Zentrum. Die ForscherInnen, die an besseren Diagnosen und Behandlungen bei Krebs arbeiten, und die Veranstalter des Krebsforschungslaufes lassen jedoch nicht locker. Mit dem Konzept #wirlaufenweiter haben sie – gleich wie im Vorjahr – eine Möglichkeit gefunden, auch heuer den Krebsforschungslauf durchzuführen.

Wie alles begann
Bis 2019 fand der Krebsforschungslauf alljährlich am Gelände des alten AKH in Wien statt, wo tausende LäuferInnen gleichzeitig vier Stunden lang ihre Runden absolvierten. Pro gelaufener, gewalkter oder einfach auch nur gegangener Runde wurde von den Sponsoren ein Betrag an die Krebsforschung geleistet. Aufgrund der Corona-Bestimmungen konnte diese Massenveranstaltung im Jahr 2020 allerdings nicht zentral an einem Standort durchgeführt werden, welhalb die Veranstalter im Vorjahr ganz Österreich zur Laufstrecke erklärten.

Die (regionalen) Initiatorinnen
Ulrike Schweiger und Karin Saria Girrer, die in den Vorjahren immer gemeinsam in Wien dabei waren, beschlossen daher, auch 2020 wieder gemeinsam zu laufen, und was lag näher, als dafür den Erlaufsee als Laufstrecke auszuwählen. Aufgrund der Mundpropaganda schlossen sich bereits im Vorjahr viele  Personen an die zwei Initiatorinnen an, holten sich eine Startnummer und liefen, walkten oder spazierten am oder um den Erlaufsee.

Die Laufstrecke ist überall
Auch in diesem Jahr gibt es in Wien wieder keine zentrale Strecke, auf der alle TeilnehmerInnen gleichzeitig laufen. Stattdessen wird auch heuer wieder von 10:00 bis 14:00 Uhr überall in ganz Österreich für die Krebsforschung gelaufen, darunter natürlich auch wieder am Erlaufsee in Mariazell.

Krebsforschungslauf am Erlaufsee - Foto: Mariazell Online

Krebsforschungslauf am Erlaufsee – Foto: Mariazell Online

Wann findet der Krebsforschungslauf statt?
Samstag, 9. Oktober 2021 in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr.
Jeder läuft, geht, walkt oder spaziert in diesen 4 Stunden so oft, so weit und so lange er/sie möchte.

Wer kann mitmachen?
Alle, die die Krebsforschung unterstützen wollen.

Wo wird gelaufen?
Am Erlaufsee in Mariazell, Start ist beim Strandbuffet.

Wie funktioniert die Anmeldung?
Die Startnummer kann – gegen eine freiwillige Spende für die Krebsforschung – bei Sport Redia (Wiener Straße 18, 8630 Mariazell) oder direkt am Lauftag beim Strandbuffet Erlaufsee abgeholt werden.

Krebsforschungslauf 2020 am Erlaufsee - Foto: Mariazell Online

Krebsforschungslauf am Erlaufsee – Foto: Mariazell Online

Weitere Informationen
Karin Saria-Girrer (0680 / 23 45 789), Ulrike Schweiger (0664 / 300 31 40) und Marco Schaffer (Sportreferat der Stadtgemeinde Mariazell – 0660 / 47 21 422) stehen als Kontaktpersonen jederzeit für weitere Fragen und Informationen zur Verfügung.

Bericht: Ulrike Schweiger, Karin Saria-Girrer, www.krebsforschungslauf.at
Fotos: Mariazell Online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .