Mariazeller Adventmarkt 2020 abgesagt

Am Donnerstag, 19. November 2020 hätte das Eröffnungswochenende des mittlerweile 21. Mariazeller Adventmarktes stattfinden sollen. Aufgrund der neuerlichen Verordnungen der Bundesregierung ist dies leider nicht möglich. Daher wurde fieberhaft nach einer Lösung für den Dezember gesucht.

In einem Informationsschreiben wurde am 8. November schließlich die endgültige Absage bekanntgegeben:

Mariazeller Advent - Foto: Mariazell Online

Foto: Mariazell Online

Sehr geehrte Damen und Herren,

ursprünglich hätte die Entscheidung zur Durchführung eines verkürzten Mariazeller Advents am 16. November 2020 nach der ersten Evaluierung der Bundesregierung über die aktuellen Maßnahmen erfolgen sollen.

Aufgrund der aktuell rasant ansteigenden Infektionszahlen sind zeitnahe Lockerungen nicht mehr zu erwarten und es wäre eine Abhaltung des Adventmarktes – trotz Präventionskonzeptes – nicht durchführbar bzw. schlicht verantwortungslos.

Der Veranstalter sowie die Gesellschafter der Mariazeller Land GmbH mit der Stadtgemeinde Mariazell, dem Tourismusverband Mariazeller Land und der Gemeinde Mitterbach sind sich einig, dass das höchste und wichtigste Gut die Gesundheit aller Mitwirkenden, Gäste und natürlich der Mariazellerinnen und Mariazeller ist.

Deshalb wurde am Samstag den 07.11.2020 einstimmig beschlossen, den Mariazeller Advent mit dem Adventmarkt in seiner ursprünglichen Form nicht durchzuführen.

Mariazeller Advent - Foto: Mariazell Online

Mariazeller Advent – Foto: Mariazell Online

Was aber bleibt, ist die einzigartige Adventstimmung im Antlitz der Basilika Mariazell ganz ohne Trubel und Hektik, jedoch mit besinnlichen Schwerpunkten für die ganze Familie – ein Advent wie damals.
Mein Dank gilt allen Beteiligten für die intensiven Vorbereitungsarbeiten und die bis zuletzt bestrebten Bemühungen zu einer positiven Durchführung.

Bericht: Mariazell Online
Fotos: Mariazell Online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .