29. Bauernmarkt in Gußwerk

Auch heuer findet wieder am Samstag, 3. Oktober 2020 der beliebte Steirisch-Niederösterreichische Bauernmarkt in Gußwerk statt. Aufgrund des Corona-Virus jedoch anders als in den Vorjahren.

Bauernmarkt Gußwerk - Foto: Mariazell Online

Bauernmarkt Gußwerk – Foto: Mariazell Online

Für viele Bewohner des Mariazeller Landes ist der Bauernmarkt in Gußwerk ein Pflichttermin. Der erste Samstag im Oktober wird immer freigehalten.

Von 9 bis 14 Uhr kann man in diesem Jahr den Bauernmarkt in Gußwerk besuchen. Leider gibt es heuer keine Stände zum Konsumieren und Verweilen. Dennoch beziehen zahlreiche Stände den Kirchplatz und die Veranstalter bitten, diese auch im heurigen Jahr zu unterstützen. Folgendes wird angeboten:

  • Speck, Käse, Brot, Kräutersalz und Gemüse
  • Süßigkeiten und Mehlspeisen
  • Messer, Schnitzereien, Spielzeug
  • Hemden, Hüte, Socken uvm.
  • Grillhendl zum Mitnehmen ab 10:30 Uhr
Bauernmarkt Gußwerk - Foto: Mariazell Online

Bauernmarkt Gußwerk – Foto: Mariazell Online

Der Steirisch-Niederösterreichische Bauernmarkt in Gußwerk entstand aus einer Initiative des einstigen Tourismusverbandes Gußwerk. Zuerst übernahm die Liedertafel, danach der Tennisclub Gußwerk die Organisation der Veranstaltung. Seit 2011 ist nun die SPÖ Gußwerk für die Organisation verantwortlich und wird dabei vom Tourismusverband Mariazeller Land und der Stadtgemeinde Mariazell unterstützt.

Bericht und Fotos: Mariazell Online
Quelle: TVB Mariazeller Land

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .