Coronafall in Mariazell

Entgegen anderslautender Gerüchte teilt Bürgermeister Johann Kleinhofer in Absprache mit Dr. Killmaier vom Gesundheitszentrum mit, dass es derzeit (Stand 14. Juli 2020) lediglich einen einzigen, behördlich bestätigten positiven Coronafall im Mariazeller Land gibt.

Symbolbild Maske - Foto: INGImage

Symbolbild Maske – Foto: INGImage

Sämtliche notwendigen Schritte dazu wurden eingeleitet und Personen im Umfeld dieses Falles wurden als Vorsichtsmaßnahme zur Quarantäne aufgefordert. Es besteht überhaupt kein Grund zur Unruhe, bleiben wir aber weiterhin wachsam und diszipliniert.

Die Stadtgemeinde Mariazell und das Gesundheitszentrum ersuchen Sie weiterhin dringend um Einhaltung der bestehenden Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den dazu verordneten Bereichen und Räumen. Selbstverständlich werden Sie über die weitere Entwicklung am Laufenden gehalten.

Bericht: Stadtgemeinde Mariazell mit Bürgermeister Johann Kleinhofer
Foto: INGImage

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .