Ötscher-Basis: Regionaler Bauernmarkt initiiert

In einer Kooperation heimischer Bauern und Bäuerinnen, der Gemeinde Annaberg mit Bürgermeisterin Claudia Kubelka und dem Naturpark Ötscher-Tormäuer wird heuer an vier Terminen ein regionaler Bauernmarkt auf der Ötscher-Basis veranstaltet.

Frisch gebackenes Brot, geselchter Speck, schmackhafte Wildwürste, selbstgemachter Honig und Marmeladen, heimische Bioeier, usw. – die Liste an regional, in den Naturparkgemeinden produzierten Lebensmitteln wird von Jahr zu Jahr länger. Aus diesem Grund haben sich mehrere Annaberger und Mitterbacher Landwirte und Landwirtinnen zusammengetan und veranstalten heuer, immer am 2. Samstag im Monat von Juli bis Oktober, von 10:00 bis 17:00 Uhr einen regionalen Bauernmarkt.

Als Standort wurde die Ötscher-Basis in Wienerbruck gewählt. Für die Besucher des Marktes stehen hinter der Ötscher-Basis einige Parkplätze zur Verfügung.

Unterstützung gibt es von der Gemeinde Annaberg, welche sich besonders freut, dass die qualitätvollen und kostbaren Produkte der Bauern und Bäuerinnen in Zukunft nicht nur ab Hof, sondern auch am Markt zu kaufen sind und so sowohl für Annaberginnen und Annaberger, Haupt- und Nebenwohnsitzer, Einheimische der Nachbargemeinden sowie Gäste zur Verfügung stehen.

Auch der Naturpark freut sich über die gelungene Kooperation, diese zählt zu einer der Kernaufgaben als Naturparkorganisation. Im Idealfall kommen in Zukunft noch weitere Produzenten und Produzentinnen aus den anderen Naturparkgemeinden Puchenstuben und Gaming dazu.

Ort: Naturparkzentrum Ötscher-Basis, Langseitenrotte 140, 3223 Wienerbruck
Datum: 8. August, 12. September, 10. Oktober 2020
Uhrzeit: jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr

Bericht und Fotos: Naturparkzentrum Ötscher-Tormäuer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .