Aufruf von Dr. Patrick Killmaier – 16.3.2020

Aus aktuellem Anlass ersucht uns der ärztliche Leiter des Gesundheitszentrums Mariazell, Dr. Patrick Killmaier, um Veröffentlichung nachfolgender Information:

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund der Verschärfung der Maßnahmen vonseiten der Regierung werden wir heute die Ordinationstüre geschlossen halten und lediglich Gruppen von maximal 5 Personen einlassen.
Eine Vorstellung sollte wirklich nur bei dringenden Problemen erfolgen, alle anderen bitten wir wieder nach Hause zu gehen.

Dauermedikamente können telefonisch bei uns unter 03882-2222-20 bestellt und in der Apotheke am Hauptplatz abgeholt werden (siehe auch Hinweise unten).

Patientinnen und Patienten mit grippalen Infekten ersuchen wir dringend, eher zuhause zu bleiben und im dringlichen Bedarfsfalle eine Visite unter 03882-2222-20 zu vereinbaren.

Generell gilt: Patientinnen und Patienten über 65 Jahre und solche mit chronischen Erkrankungen sollen unbedingt zuhause bleiben!

Schützen wir uns gegenseitig, verzichten wir auf Kontakt!

 

  • Patienten mit Dauermedikationen können ab sofort ihre Rezepte auch telefonisch im Gesundheitszentrum ordern:
    +43 3882 2222 20.
  • Die Mitarbeiter des Gesundheitszentrums stellen die betreffenden Rezepte aus und übermitteln diese direkt an die Apotheke.
  • Patienten brauchen dazu nicht persönlich im Gesundheitszentrum erscheinen und auch die Rezepte nicht selber in die Apotheke bringen.
  • Die verordneten Medikamente werden von den MitarbeiterInnen der Apotheke vorbereitet und können danach in der Apotheke am Hauptplatz Mariazell abgeholt werden.

 

Zusätzlich gelten weiterhin nachfolgende Hinweise:

Liebe PatientInnen und Patienten,

aufgrund der seitens unserer Regierung angeordneten Verschärfung der Maßnahmen bitte ich Sie, Folgendes zu beachten:

  • Angehörige von Risikogruppen, wie ältere PatientInnen und solche mit bekannten Lungenerkrankungen sollen nach Möglichkeit den Ordinationsräumlichkeiten fern bleiben.
    Es besteht in dringenden Fällen die Option Visiten zu vereinbaren.
  • Außerdem soll das Gesundheitszentrum nur mehr in dringenden Fällen aufgesucht werden.
    Nicht dringliche Dinge wie Befundbesprechungen oder Vorsorgeuntersuchungen aller Art sollen auf vorerst unbestimmte Zeit verschoben werden.
  • PatientInnen, die den Verdacht haben am Coronavirus erkrankt zu sein, sollen auf keinen Fall ihre Wohnung verlassen sondern unter der Telefonnummer 1450 oder im Fall schwerer Erkrankung 144 die Gesundheitsdienste benachrichtigen.
  • Das Gesundheitszentrum steht unter der Telefonnummer 03882 – 2222 – 20 für allfällige Rückfragen oder Visitenvereinbarungen während der Ordinationszeiten zur Verfügung.

 

Foto: INGImage

Foto: INGImage

Diese Maßnahmen stehen in Zusammenhang mit den Verordnungen der Bundesregierung gemäß Epidemiegesetz und sollen keinesfalls irgendwelche Panikreaktionen seitens der Bevölkerung auslösen.

Ziel ist es, vorbeugend eine weitere Ausbreitung durch die Reduzierung von Sozialkontakten jeglicher Art zu verringern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

OA Dr. Patrick Thomas Killmaier
Ärztlicher Leiter, Gesundheitszentrum Mariazell

 

Bericht: Gesundheitszentrum Mariazell, Dr. Patrick Killmaier
Foto: INGImage

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .