Bilder vom Mariazeller Krampuslauf 2019

Der Mariazeller Hauptplatz verwandelte sich am vergangenen Samstag, 23. November 2019 wieder in eine schaurig-finstere Kulisse für den traditionellen Mariazeller Krampuslauf. Auch heuer kamen viele Besucher, um einen Blick auf die über 200 handgeschnitzten Masken zu erhaschen.

Von der Wiener Straße zogen insgesamt 19 Gruppen mit über 250 Krampussen über den Hauptplatz und die Grazer Straße bis in die Dr. Ludwig Leber Straße, begleitet von viel Feuer und Pyrotechnik, aber auch von Sicherheitsleuten und Mitgliedern der Feuerwehr. Es war ein riesiges Spektakel, das dank der guten Vorbereitung und Organisation ohne Zwischenfälle über die Bühne ging.

Mariazeller Krampuslauf, Foto: Katja Girrer

Mariazeller Krampuslauf, Foto: Katja Girrer

So furchterregend der Anblick der kunstvoll geschnitzten Masken teilweise auch war – die Krampusse in ihren schweren Kostümen waren zwischendurch sogar für Umarmungen und Fotoshootings zu haben. Ab und zu musste natürlich das Publikum hinter den Absperrgittern auch erschreckt werden, was für so manchen Schrei in der Menschenmenge sorgte. Solche Showeinlagen gehören jedoch bei einem Krampuslauf einfach dazu und werden von den Zuschauern in Wirklichkeit ja auch erwartet. Ganz mutige Kinder konnten übrigens heuer erstmals dank eines eigens eingerichteten Kinder- und Familienbereichs in der Wiener Straße den Krampussen sehr nah kommen.

Nachfolgend einige bildliche Eindrücke vom Mariazeller Krampuslauf 2019:

Bericht: Mariazell Online
Bilder: Katja Girrer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.