Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2019

Am 1. September fand die alljährliche Wallfahrt des steirischen Bauernbundes statt, bei der hunderte Wallfahrer nach Mariazell pilgerten. Dieses Jahr war der Bezirk Weiz mit der Organisation der Wallfahrt betraut, allen voran Bezirkskammerobmann Sepp Wumbauer und Bezirksbäuerin Ursula Reiter. EU-Abgeordnete Simone Schmiedtbauer und Nationalratsabgeordnete Juliane Bogner-Strauß fanden sich ebenfalls unter den Wallfahrern. 

Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2019, Foto: Josef Kuss

Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2019, Foto: Josef Kuss

Gruß- und Dankesworte kamen von Herrn Landesrat Ök.-Rat Johann Seitinger und Bauernbunddirektor DI Franz Tonner. Seitinger appellierte in seiner Ansprache an die Bevölkerung, ein stärkeres Bewusstsein für regionale Lebensmittel und unser gepflegtes Land aufzubringen.

Die Messe wurde gestaltet von Provisor Mag. Dr. Gerhard Hörting und Superior Michael Staberl. Sowohl bei der heiligen Messe, als auch beim anschließenden geselligen Ausklang sorgte der bekannte Männerchor „Die Landschinger Manderleit“ aus Thannhausen für eine musikalische Umrahmung.

Bericht: Mariazell Online
Quelle: meinbezirk.at
Fotos: Josef Kuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.