Maibaumumschneiden 2019

Es war wohl das einsamste Maibaumumschneiden der Geschichte Mariazells, das am 31. Juli 2019 im Rahmen des jeden Mittwoch im Sommer stattfindenden Abendkonzerts am Hauptplatz über die Bühne ging.

Maibaumumschneiden 2019, Foto: Michaela Haas-Scherer

Nach einem angenehm warmen Sommertag verdunkelte sich eine Stunde vor Konzertbeginn der Himmel, es kühlte ab und es begann schließlich zu regnen, was wohl viele Zuschauer davon abhielt, die kurzfristig angesetzte Veranstaltung zu besuchen. Die Stadtkapelle Mariazell zog sich in den überdachten Eingangsbereich der Raiffeisenbank zurück und blieb so weitgehend vom Regen verschont. Nicht ganz so trocken blieben die Marketenderinnen der Musik, die beiden „Umschneider“ Otto Fluch und Christian Teubenbacher sowie die Kameraden der Feuerwehr, die für die nötige Sicherheitsabsperrung sorgten – sie trotzten dem Regen und leisteten ganze Arbeit.

Maibaumumschneiden 2019, Foto: Michaela Haas-Scherer

So wurde der Maibaum 2019 aufgrund der Witterungsbedingungen mit überschaubarem Publikumsandrang umgeschnitten, doch wir freuen uns schon auf den nächsten Maibaum und hoffen, dass dann sowohl beim Aufstellen als auch beim Umschneiden das Wetter wieder mitspielt.

Vielen Dank an Michaela Haas-Scherer für die Fotos!

Bericht: Mariazell Online
Fotos: Michaela Haas-Scherer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.