Familienfest in Mariazell

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Stadt Mariazell veranstaltete die Stadtgemeinde Mariazell gemeinsam mit der Mariazellerbahn ein Familienfest am Bahnhof – am Sonntag, 9. September 2018 gab es am Festgelände viel zu erleben und zu entdecken.

Um 11:30 Uhr begannen die Feierlichkeiten mit einem Bieranstich und einem Frühschoppen, „Die Waldschnalzer“, „Dezwa“ und „Die Greifer“ verbreiteten mit ihrer Musik gute Laune und sorgten für beste Unterhaltung. Leopold Wutzl, auch bekannt als der „Wutzlpold“, moderierte den Frühschoppen.

Die Mariazellerland GmbH versorgte alle hungrigen und durstigen Gäste, zusätzlich wurde im Panoramawagen erster Klasse noch Kaffee und Kuchen serviert. Für alle kleinen Besucher war eine riesige Hüpfburg aufgestellt worden, zusätzlich wurde ein Kinderschminken angeboten.

Foto: Mariazeller Land GmbH/Anna Scherfler

Foto: Mariazeller Land GmbH/Anna Scherfler

Eine Pendelfahrt mit dem Dampfzug nach Wienerbruck beeindruckte am Nachmittag viele Eisenbahn-Liebhaber, es konnten auch die Führerstände von Himmelstreppe und der Dampflok besichtigt werden. Bei den Fahrten mit der Dampftramway zum Erlaufsee wurde im Otto-Wagner-Salonwagen Klaviermusik gespielt.

 
Bericht und Fotos: Mariazeller Land GmbH/Anna Scherfler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.