Sommerkomödie 2018 – Kille Kille

Auch dieses Jahr hat die Mariazeller Theatergemeinschaft wieder eine unterhaltsame Sommerkomödie einstudiert. Heuer steht das Stück „Kille Kille“, eine schwarze Komödie in zwei Akten von Schauspieler und Autor Derek Benfield auf dem Spielplan.

Zum Inhalt:

Alles könnte so friedlich und beschaulich zugehen in Mariannes und Andreas‘ Haus, gäbe es nicht ständig diese unvorhergesehenen Todesfälle.

Erst der Fensterputzer, dann erwischt es den Fernsehtechniker und auch der Gasableser überlebt seinen Besuch bei den beiden nicht. Das verschreckt natürlich die Gäste und verdirbt Heinrich, dem zukünftigen Schwiegersohn die gute Laune. Kein Wunder eigentlich, wo ihm im Schrank anstelle des Whiskeys ein Toter und im Gartenteich bald darauf ein zweiter Toter begegnet.

Und nun kommt auch noch der Pfarrer zu Besuch – da muss man ja fast zwangsläufig auf dumme Gedanken kommen, oder?

Wie gewohnt gibt es sechs Aufführungstermine:

  • Samstag, 26. Mai 2018 – Premiere
  • Sonntag, 27. Mai 2018
  • Mittwoch, 30. Mai 2018
  • Samstag, 9. Juni 2018
  • Sonntag, 10. Juni 2018

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr – heuer findet auch erstmals eine Nachmittagsvorstellung statt:

  • Sonntag, 17. Juni 2018 um 17:00 Uhr

Konsumationsgutschein bei Premiere

Bei der Premiere schenkt Ihnen Spar Steiner zu jeder Eintrittskarte einen Konsumationsgutschein im Wert von 4,- Euro. Diesen können Sie am Premierentag im Theaterbuffet oder in der Sektbar im Theaterstadel einlösen.

Karten(vor)verkauf:

Karten sind in Kürze erhältlich!

Bericht: Mariazell Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.