10 Jahre Frauenchor „Chorallen“

In einem prall gefüllten Saal im Volksheim in Gußwerk wurde feierte der Frauenchor Chorallen am 2. März 2018 sein 10-Jähriges Bestandsjubiläum. Ulrike Schweiger, die den Chor im Jahr 2008 ins Leben gerufen hatte und seit damals die Gruppe leitet, konnte im Publikum unter anderem auch den Mariazeller Bürgermeister Manfed Seebacher mit Gattin begrüßen.

In Eigenregie hatten die Mitglieder auch heuer wieder ein köstliches Buffet aufgebaut, und natürlich war auch für ausreichend Getränke gesorgt.

Nach der Buffeteröffnung füllte sich das Voksheim, und um Punkt 19:00 Uhr wurde der musikalische Reigen begonnen. Dabei gab der Chor insgesamt 13 Titel zum Besten, teilweise unterstützt durch die „Chorallenkinder“, die bei einigen Stücken mit auf die Bühne durften und mit der gleichen Begeisterung bei der Sache waren wie ihre Mütter.

Chorallen

Weitere Unterstützung erhielten die Chorallen von Ana Cosme am Klavier sowie vom Bläserquintett „Damenspitzerl“ aus Turnau, das mit äußerst interessanten und musikalisch hochqualitiativen Darbietungen eine perfekte Ergänzung des Abends bot.

Damenspitzerl

In bewährter Weise führte Ulrike Schweiger selbst durch das breit gefächerte Programm und erzählte dabei in kurzen Umrissen aus den letzten zehn Jahren Chorallengeschichte. Auch begüßte sie die anwesenden ehemaligen Chorallenmitglieder, holte diese auf die Bühne und bedankte sich für die Zusammenarbeit.

Aber auch die Chorallen selbst ließen es sich nicht nehmen, sich nach dem Konzert bei ihrer „Chefin“ mit einem Blumenstrauß und einer Torte zu bedanken und auch ihr zum Jubiläum zu gratulieren.

Als weiterer Gratulant stette sich dann auch noch Bürgermeister Manfred Seebacher ein und dankte Ulrike Schweiger in einer kurzen Rede ebenso für ihr umfassendes Engagement, das sich ja nicht nur bei den Chorallen zeigt, sondern auch bei vielen anderen musikalischen und kulturellen Ereignissen im Mariazeller Land immer wieder sichtbar wird.

Gemeinsam mit den Bläsern von „Damenspitzerl“ gab es dann zum Abschluss noch ein Medley als Zugabe – bei den „Liedern der Berge“ war auch das Publikum stimmkräftig dabei und bedankte sich danach mit tosendem Applaus.

Danach wurde im Foyer noch lange ausgelassen gefeiert und den Klängen der Bläser von „Damenspitzerl“ gelauscht.

 

 

 

Und hier noch eine Bildergalerie des Abends:

 

Bericht, Bilder und Videos: Mariazell Online

1 Antwort

  1. Elfriede Rohringer sagt:

    Ein ganz tolles Konzert und ein äußerst unterhaltsamer Abend! Gratuliere allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.