Rudi Dellinger Gedenklauf 2018

Am Sonntag, 4. März 2018 findet auf der Mariazeller Bürgeralpe der bereits siebte Rudi Dellinger Gedenklauf, organisiert vom Wintersportverein Mariazell statt.

Rudi Dellinger war langjähriges Mitglied des WSV Mariazell und ein großer Förderer des regionalen Kinder- und Jugendrennsports. Seit er 2011 von uns gegangen ist, veranstaltet der WSV zum Gedenken jährlich diesen Bewerb.

Der erste Durchgang des Riesentorlaufs beginnt um 10:00 Uhr, der zweite Durchgang um 12:00 Uhr jeweils auf der Hofstattabfahrt.

Die Klasseneinteilung erfolgt laut Wettkampfordnung des ÖSV, weiters gibt es auch Snowboardklassen (Kinder, Schüler, Damen und Herren). In jeder Klasse müssen mindestens drei Personen starten, ansonsten werden die Klassen zusammengelegt.

Foto: Rudy Dellinger Jun. (Gedenklauf 2016)

Foto: Rudy Dellinger Jun. (Gedenklauf 2016)

Anmeldungen sind bis Samstag, 3. März 2018 um 17:00 Uhr bei Fritz Sommerer vom WSV Mariazell (Tel.: +43 3882 2244-207 oder +43 660 28 64 000) möglich.

Das Nenngeld für Kinder und Schüler beträgt € 5,- und für alle anderen Klassen € 7,-. Nachnennungen am Start sind möglich, hier ist allerdings ein erhöhtes Nenngeld von € 9,- zu entrichten.

Ab 9:00 Uhr erfolgt die Startnummernausgabe im Untergeschoß der Seilbahn Bergstation auf der Bürgeralpe, mit der Siegerehrung um 16:00 Uhr im Stadtheurigen Mariazell findet der Tag einen gemütlichen Ausklang.

Der WSV Mariazell freut sich auf eine zahlreiche Teilnahme – die Ausschreibung zum Rennen finden sie hier.

Foto: Rudy Dellinger Jun. (Gedenklauf 2016)

Foto: Rudy Dellinger Jun. (Gedenklauf 2016)

Bericht: Mariazell Online
Fotos: Rudy Dellinger Jun. (Gedenklauf 2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.