Sänger- und Musikantenwallfahrt 2018

Von Freitag, 28. bis Sonntag, 30. September 2018 geht es in Mariazell in musikalischer Hinsicht wieder hoch her. Die Sänger- und Musikantenwallfahrt, die bereits zum elften Mal stattfindet, wird vom Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt veranstaltet und organisiert.

Sänger- und Musikantenwallfahrt 2018

Foto: Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt

Mit einer Begrüßungsandacht in der Basilika wird die Veranstaltung am Freitag eröffnet, es folgt ein Symposion zum Thema „Fürchtet euch nicht…“, bevor in mehreren Gasthäusern Mariazells die gemütlichen und bereits legendären Musikantenstammtische beginnen. Dabei werden auch heuer wieder viele Musikanten aus allen Regionen gemeinsam singen und musizieren – ob spontan oder geplant, dabei geht es meist hoch her.

Programm für Freitag, 28. September 2018:

  • 17:00 Uhr: Begrüßungsandacht beim Gnadenaltar in der Basilika
  • 19:00 Uhr: Symposion zum Thema „Fürchtet euch nicht…“
  • 21:00 Uhr: Musikantenstammtische
Sänger- und Musikantenwallfahrt 2018

Foto: Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt

Der Samstag beginnt bereits vormittags mit einer Singstunde mit Instrumenten. Am Nachmittag folgt eine Fußwallfahrt entlang des letzten Teilstücks der Via Sacra von St. Sebastian nach Mariazell und der gemeinsame Einzug in die Basilika. Nach einer stimmungsvollen Lichterprozession gipfelt der Abend in einem Tanzfest.

Programm für Samstag, 29. September 2018:

  • 10:00 Uhr: Singstunde mit Instrumenten
  • 13:00 Uhr: Busshuttle von Mariazell nach St. Sebastian (zum Start der Fußwallfahrt)
  • 14:00 Uhr: Fußwallfahrt entlang des letzten Teilstücks der Via Sacra von St. Sebastian nach Mariazell
  • 16:30 Uhr: Feierlicher Einzug in die Basilika
  • 19:00 Uhr: Lichterprozession durch die Stadt
  • 20:00 Uhr: Lange Nacht der Andacht
  • 20:30 Uhr: Tanzfest mit vielen internationalen Musikgruppen

 

Sänger- und Musikantenwallfahrt 2018

Foto: Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt

Am Sonntag endet die Veranstaltung mit dem Höhepunkt der Wallfahrt, einem  Festgottesdienst beim Hochaltar in der Basilika um 11:15 Uhr.

Mit dem Erwerb des Festabzeichens sind alle Veranstaltungen (ausgenommen Tanzfest) bei freiem Eintritt.

Weitere Informationen sowie alle Details finden Sie auf der Homepage der Musikantenwallfahrt.

Bericht: Mariazell Online
Fotos: Verein der Freunde und Förderer der Mariazeller Wallfahrt

3 Antworten

  1. Peter Wolf sagt:

    Hallo, wo kann man sich für das Singen in der Basilika anmelden bzw. Kontakt und Telnr? Wir sind der ST. Veiter Jaga5Xang und würden gerne kommen
    vielen herzlichen Dank Peter Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.