„Guten Morgen Österreich“ live aus Mariazell

Das gesamte Jahr über ist das mobile Studio von „Guten Morgen Österreich“ im ganzen Land unterwegs – am Montag, 7. August 2017 macht es am Mariazeller Hauptplatz Halt.

Eva Pölzl und Oliver Zeisberger führen gemeinsam von 6:00 bis 9:00 Uhr durch den Morgen – für den akustischen Weckruf sorgt die Stadtkapelle Mariazell. Alle Besucher erhalten – solange der Vorrat reicht – ein kostenloses Frühstück.

Alfred Enne, Küchenchef vom Brauhaus Mariazell, wird im Verlauf dieser Sendung ein Gericht mit „Girrerbräu“ zaubern.

Als Gesprächsthema steht die Frauenfußball-EM im Zentrum, eine steirische U14-Damen-Mannschaft wird gemeinsam mit dem Teamchef und dem Trainer die Sendung besuchen.

Zudem verrät Expertin Eva Maria Lipp alles rund um das Thema Pilze und Schwammerl.

Ebenfalls zu Gast ist der Mariazeller Feuerwehrmann Pascal Zach – er wurde vor Kurzen von einem Blitz getroffen und blieb beinahe unverletzt.

Die Sendung vom Mariazeller Hauptplatz wird natürlich live auf ORF 2 übertragen – die Einladung dazu finden Sie hier!

Guten Morgen Österreich

Bericht und Foto: Mariazell Online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .