Mariazell als Gastregion beim Steirerball 2017

Bereits im Oktober 2016 übergab Andreas Zakostelsky, der Obmann des Vereins der „Steirer in Wien“, im Rahmen einer Wallfahrt symbolisch den Schlüssel für die Wiener Hofburg an den Mariazeller Bürgermeister Manfred Seebacher und den GF der Mariazellerland GmbH Johann Kleinhofer. Grund dieser Schlüsselübergabe: Das Mariazellerland ist heuer Gastregion beim „Steirerball“, der am Freitag, 13. Jänner 2017 in der Wiener Hofburg stattfinden wird.

Hofburg

Der Auftritt als Gastregion beim Steirerball ist nicht nur für den Ball selbst von Bedeutung, sondern hat auch einen enormen Werbewert für die Partnerregion, die an diesem Abend die Möglichkeit hat, ihre kulturellen, wirtschaftlichen und kulinarischen Stärken zur Schau und unter Beweis zu stellen.

So darf am diesjährigen Steirerball neben den üblichen „steirischen Botschaftern“ wie Kernöl, Gösser Bier und Wein der südsteirischen Winzer natürlich das „geheime Wahrzeichen“ Mariazells, der Lebkuchen, diesmal auch nicht fehlen. In der Gardehalle wird die „Mariazeller Alm-Wirtschaft“ für die kulinarische Versorgung zuständig sein und in der Eingangshalle findet sich ein Würstelstand mit Mariazeller Wildspezialitäten.

Pantherstrick

Im Rahmen einer Trachtenmodeschau werden u. A. auch die Teile der Pantherstrick-Kollektion von Gabi Arzberger gezeigt, und auch in Sachen Musik ist das Mariazeller Land heuer am Steirerball stark vertreten. Nicht nur, dass im Rahmen der Balleröffnung die Edlseer das „Mariazeller Lied“ zum Besten geben werden, auch die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Mariazell werden die Eröffnung musikalisch mitgestalten. Zusätzliche musikalische Botschafter sind  die Jagdhornbläsergruppe Mariazell, das Mariazeller Alphornquartett, Dezwa und die Mitterbacher Dixieband.

Osterkonzert
Für nähere Informationen zum Steirerball sowie Eintrittskarten und Sitzplatzreservierungen empfiehlt sich der Besuch der offiziellen Website der Veranstaltung unter www.steirerball.com.

 

Bericht: Mariazell Online

Quelle: www.steirerball.com

Bilder: INGImage, Arzberger, Stadtkapelle Mariazell

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .