Das war der Jubiläums-Bauernmarkt

Am Samstag, 1. Oktober 2016 fand der 25. Steirisch-Niederösterreichische Bauernmarkt in Gußwerk statt. Viele „Mariazellerlandler“ und Gäste nützten den traumhaft warmen und sonnigen Herbsttag um der Einladung des Organisationsteams rund um Hannes Reiter und Michael Wallmann zu folgen und den diesjährigen Jubiläums-Bauernmarkt zu besuchen.

Am Kirchplatz tummelten sich auch heuer wieder hunderte Gäste, labten sich an den Verpflegungsständen, lauschten den Klängen der Volksmusik und genossen das Rahmenprogramm, darunter auch ein spektakulärer Kraftsport-Showbewerb mit Styrian Strongman. Dabei musste unter anderem das „Wahrzeichen von Gußwerk“, eine in Gußwerk hergestellte Kanone, gezogen werden.

Bauernmarkt 2016

Ein weiterer Höhepunkt beim Jubiläums-Bauernmarkt war die Modeschau von Sport Redia und dem Kaufhaus Arzberger. Unter den Models allerhand bekannte Gesichter, darunter auch der Mariazeller Vizebürgermeister Michael Wallmann. Erfreulich, dass mit diesem Programmhighlight diesmal neben den sonst mehrheitlich von auswärts angereisten Marktfahrern zwei engagierte und nicht unbedeutende heimische Unternehmen in den Bauernmarkt eingebunden wurden.

Fixpunkte waren natürlich wie jedes Jahr das Maibaumumschneiden und die Glückshafen-Verlosung, bei welcher wieder zahlreiche wertvolle Sachpreise von regionalen Sponsoren an den Mann/an die Frau gebracht wurden.

Allerlei Verkaufsstände mit Süßigkeiten wie Lebkuchen, Schaumrollen und Mehlspeisen warteten ebenso auf die Besucher wie Spielzeug und andere „Kirtagware“. Aber auch einige weitere heimische Unternehmen, beispielsweise das Autohaus Gußwerk, boten ihre Waren an. Traditionelles Kunsthandwerk sowie Schnitzkunst und kulinarische Köstlichkeiten wie Bauernbrot, Obst, Speck, Wildspezialitäten und Käse konnte vor Ort verkostet und natürlich auch erworben werden.

Bei den zahlreichen Hütten wurden die Gäste kulinarisch verwöhnt. Mit Grillhendl, Fleischbrot und den beliebten Erdäpfel-Spotz´n konnten die Besucher ihren Hunger stillen. Natürlich gab es auch bei den Getränkeständen der Vereine eine große Auswahl, passend zur Jahreszeit war auch „Sturm“ zu finden.

 

 

Bericht und Fotos:

Mariazell Online

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .