„Die Fidelen Mölltaler“ & „Die Edlseer“ auf der Bürgeralpe

Die Mariazeller Bergwelle vereint Openair Live-Konzerte auf der Seebühne mit beeindruckenden Wasserspielen. Schon seit vielen Jahren Tradition ist der Auftritt der Edlseer auf der Mariazeller Bergwelle. Die „Musikanten im Trachteng’wand“ spielen am Montag, 15. August 2016 gemeinsam mit den „Fidelen Mölltalern“ auf der Bürgeralpe auf.

© Edlseer

 

Die Fidelen Mölltaler
Seit mittlerweile sage und schreibe 37 Jahren stehen fünf Kärntner Musiker erfolgreich zusammen auf der Bühne: Die fidelen Mölltaler. Huby Mayer ist es, der von Anfang an als musikalischer Leiter die Fäden in der Hand hält. Gemeinsam mit seinem Freund Sepp Ladinig, der damals wie heute als Manager der Band wichtige Entscheidungen trifft. Das Quintett aus dem Kärntner Mölltal wurde mit dem Hit „Warum nur“ aus dem Jahr 1979 mit einem Schlag zu Superstars der Volksmusik und erhielt zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen in Österreich und der Schweiz für insgesamt fast zwei Millionen verkaufte Tonträger.

Doch was ist es, was diese Band schon seit so langer Zeit auf faszinierende Art und Weise zusammenhält und ihren dauerhaften Erfolg ausmacht? Zum einen ist es das selbst gesetzte oberste Gebot, als Vollblutmusiker die Instrumente niemals durch Technik zu ersetzen, wie es heutzutage immer mehr üblich ist. Hinzu kommen die natur- und heimatverbundenen Inhalte, die dem Publikum aus dem Herzen sprechen und die jedermann nachvollziehen kann. Dies alles gepaart mit einer schier unglaublichen musikalischen Vielfalt, die von ruhigen instrumentalen Balladen bis hin zum tanzbaren Vokaltitel reicht.

Mit ihrem aktuellen Album „Schenke mir deine Freundschaft“ erfreuen sie ihre Fans erneut mit dem altbewährten Mölltaler-Sound. „Das Album verfolgt ganz bewusst keine spezielle Leitlinie, sondern soll die Vielseitigkeit unserer Musik betonen. Es sind Lieder, die allesamt aus dem tagtäglichen Leben gegriffen sind“, erklärt Huby Mayer. Mit vier modernen flotten Nummern und zehn volkstümlichen Titeln bietet die CD einen abwechslungsreichen Mix. Zusätzlich lockern vier reine Instrumentalsongs die Mischung des Albums auf.

 

Die Fidelen Mölltaler © MCPS ound Media

 

Einen Lieblingssong auszumachen fällt schwer. Ihr persönliches Credo haben die Musikanten allerdings in den Titelsong verpackt: „Schenke mit deine Freundschaft“ ist ein klares Bekenntnis zur Freundschaft, was auch durchaus nationenübergreifend verstanden werden soll. Sehr schön kommt dies im Titel „Willkommen Europa“ zum Ausdruck!

Bis auf ein Instrumentalstück stammen alle Songs aus der musikalischen Feder von Huby Mayer, so auch der Titel „Wir sind Freunde der Berge“, den er speziell allen Kameraden der Bergrettung widmet. Die Virtuosität, mit der seine Kollegen Sepp Ladinig, Lucky Ladstätter, Peter Pichler und Wolfgang Kaufmann seine Werke umsetzen, ist bemerkenswert. „Dance Tonight“ motiviert mit einer pfiffigen Leitmelodie, selbst das Tanzbein zu schwingen. Doch auch die Liebe ist wieder ein bestimmendes Thema. Die Titel „Ich schenke dir mein Herz“ und „Meine Sehnsucht mich zu dir trägt“ sprechen sicher nicht nur den Musikern aus tiefstem Herzen…

Die Frage, ob die Formation ihren Fans etwas Bestimmtes auf dem Weg geben wolle, ist schnell beantwortet: „Wir sind keine Gurus und möchten auch keine sein. Unsere Botschaft ist es, mit der Musik den Menschen Freude zu bereiten und somit einen Teil zu ihrer positiven Lebensgestaltung beizutragen und ein friedliches Miteinander zu fördern“, erläutert Huby Mayer das Credo der Jungs.

„Schenke mir deine Freundschaft“ schafft es, alle Fans volkstümlicher Musik mit abwechslungsreichen Musikinnovationen neu zu überraschen. Die fidelen Mölltaler sind zu Recht eine der erfolgreichsten Gruppen der volkstümlichen Musikszene. So ist es und so soll es sein!

 

Wassershow - Foto: Mariazell Online

 

Spektakuläre Jubiläums-Wassershow „Best of 10 Jahre Bergwelle“ im Anschluss an jedes Konzert
Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.

Die Mariazeller Bergwelle steht seit mittlerweile zehn Jahren für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Volksmusik, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf.

Weitere Informationen zur Mariazeller Bergwelle finden Sie hier!
Eine Übersicht über das Programm 2016 finden Sie hier!

 

Bericht:: Martschin & Partner

Fotos: © Edlseer, Mariazell Online

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .