Bürgeralpe: „Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen“

Die Mariazeller Bürgeralpe wurde heuer wieder von der Kommission der „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ kontrolliert. Die Kommission hat geprüft, ob eine Wiederverleihung des Gütezeichens empfohlen werden kann.

Hier ein Auszug aus dem Prüfbericht:

Die Mariazeller Schwebebahn hat sich in den vergangenen Jahren hinsichtlich der Themenspezialisierung „Family-Berg“ im Rahmen der Initiative der „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ enorm weiterentwickelt und kann somit auch in diesem Jahr positiv zertifiziert werden.

Die Mariazeller Bürgeralpe ist eine von nur vier mit dem Gütezeichen ausgezeichneten Sommer-Bergbahnen in der gesamten Steiermark.

Mariazeller Bürgeralpe

Informationen zum Gütezeichen
Alle Unternehmen, die mit dem Gütezeichen „Beste Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ ausgezeichnet werden, müssen regelmäßig einen umfassenden Zertifizierungsprozess absolvieren.

Nachdem das Unternehmen die Erst-Zertifizierung erfolgreich absolviert hat, erfolgt von einer Kommission alle drei Jahre eine umfassende Detailprüfung.

Mit dieser Vorgangsweise möchte der Initiator der Aktion, der Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich, dauerhaft einen hohen Qualitätsanspruch gewährleisten.

Gestartet wurde die Initiative im Jahr 2001 mit sieben Mitgliedern. Heuer im 15. Bestandsjahr gibt es eine Rekordanzahl an Mitgliedern – es sind mittlerweile österreichweit 58 ausgezeichnete Sommer-Bergbahnen zu finden.

 

Bericht: Mariazell Online

Quelle: www.buergeralpe.at,  www.wko.at

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .