Bürgergespräche

Manfred Seebacher, der Bürgermeister der Stadtgemeinde Mariazell, lädt alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger recht herzlich zu den Bürgergesprächen ein.

Die Bewohner des Ortsteils St. Sebastian kennen diese Gespräche bereits, denn schon als Bürgermeister der ehemaligen und mittlerweile eingegliederten Nachbargemeinde veranstaltete Manfred Seebacher regelmäßig Bürgergespräche, um die Bewohner seiner Gemeinde über verschiedenste Neuigkeiten zu informieren.

Dies möchte Manfred Seebacher beibehalten und deshalb gibt es diese Informationsveranstaltung auch in der Großgemeinde. Die Bürger werden wie gewohnt über laufende aber auch über zukünfigte Projekte informiert.

Anschließend gibt es für die Bewohner des Mariazeller Landes die Möglichkeit, sich zu Wort zu melden bzw. über die vorgestellten Themen zu diskutieren.

Bürgergespräche

Damit es allen Bürgern möglich ist an den Gesprächen teilzunehmen, finden diese an zehn Terminen an unterschiedlichen Orten im gesamten Mariazeller Land statt. Hier eine Auflistung der Termine:

 

Ortsteil St. Sebastian

29. Februar 2016, Gasthof Filzwieser

1. März 2016, Volksheim St. Sebastian

2. März 2016, Gasthaus Engleitner, Zellerrain

Ortsteil Mariazell

3. März 2016, Hotel Drei Hasen

Ortsteil Halltal

4. März 2016, Gasthaus Müller

Ortsteil Gußwerk

7. März 2016, Gasthaus Kohlhofer

10. März 2016, Gasthaus Leitner, Greith

11. März 2016, Volksheim Weichselboden

14. März 2016, Gasthaus Leodolter, Wegscheid

15. März 2016, Gasthaus Egger, Gollrad

 

Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr!

 

Nehmen Sie an den Bürgergesprächen teil und informieren Sie sich über die aktuellen Projekte, Vorhaben und Geschehnisse in Ihrer Heimatgemeinde Mariazell und nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem Bürgermeister zu sprechen und über Vor- und Nachteile der vorgestellten Projekte zu diskutieren.

 

Bericht und Foto: Mariazell Online

Quelle: Stadtgemeinde Mariazell

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.