Adventlauf 2015

Am 12. und 13. Dezember 2015 findet wieder der Adventlauf von Mariazell nach Graz statt. Veranstaltet wird dieser Lauf von der Diözesansportgemeinschaft (DSG). Da es bei diesem Lauf weder um Bestzeiten noch um Platzierungen geht, unterscheidet sich dieser Lauf stark von herkömmlichen Sportveranstaltungen.

Beim Adventlauf wird in der Gruppe gelaufen und die Teilnehmer können in der sonst oft hektischen Adventzeit in sich kehren und einen sportlichen Ausgleich finden. Weiters wird mit dem Startgeld (freiwillige Spende) ein Therapiegerät für ein Kind mit Behinderung finanziert.

Die Teilnehmer des Laufes tragen das Adventlicht des Mariazeller Gnadenaltars (dieses wird am ersten Tag um 5:30 Uhr von Superior Pater Karl Schauer entzündet) durch insgesamt 21 Pfarren. Der erste Abschnitt beginnt am 12. Dezember 2015 um 6:00 Uhr in Mariazell – danach wird von Pfarre zu Pfarre bis zum Ziel in Weiz gelaufen. Die Läufer werden ungefähr um 19:20 in der Weizberg Kirche erwartet.

Adventlauf 2015

Am Tag danach, dem 13. Dezember 2015, wird ein Gemeinschaftslauf von Weiz nach Graz absolviert. Wer nicht von Beginn an mitlaufen möchte hat bei jeder Labestation (siehe unten) die Möglichkeit sich der Gruppe anzuschließen.

Da eine Verkehrsabsicherung notwendig ist, müssen die Durchlaufzeiten gewährleistet werden. Daher muss an beiden Tagen ein Tempo von ca. 6 min/km gelaufen werden. An der Spitze der Gruppe laufen DSG Tempomacher voran. Begleitet werden die Teilnehmer von einem Begleitbus, hier haben Läufer die Möglichkeit, sich auszuruhen.

Um 17:20 Uhr wird die Laufgruppe im Landhaushof in Graz erwartet. Hier hat jeder die Möglichkeit, sich sein eigenes Adventlicht mit nach Hause zu nehmen.

Bis 11. Dezember 2015 besteht die Gelegenheit zur Anmeldung. Spätentschlossene können aber auch ohne Anmeldung spontan am Veranstaltungstag an den Start gehen, die Spende in die Spendenbox werfen und mitlaufen.

Der 23. DSG Adventlauf wird wieder als „Green Event“ durchgeführt. Das bedeutet, dass bei der gesamten Veranstaltung sehr auf die Umwelt geachtet wird. Es werden z.B. wiederverwendbare Getränkebecher verwendet, die Verpflegung der Läufer und des Teams kommt aus der Region und auch Elektrofahrzeuge werden dabei eingesetzt.

Hier der Ablauf des zweitägigen Adventlaufs:

12. Dezember 2015

  • 5:30 Uhr: Entzünden des Lichtes am Gnadenaltar von Mariazell durch Superior Pater Karl Schauer
  • 6:00 Uhr: Start zum Pfarrstaffellauf „Grüß Gott Nachbarpfarre“
  • 19:20 Uhr: Ankunft Weizberg Kirche

Laufstrecke:
Mariazell – Lahnsattel – Neuberg – Mürzzuschlag – Alpl St. Katherein a.H – Birkfeld – Anger – Weiz (Kirche Weizberg)

Durchlaufzeiten und Einstiegsmöglichkeiten (ungefähre Richtzeiten):
Mariazell, Sendungsfeier (5:34), Mariazell, Start (6:00) Terz (7:34), Mürzsteg (9:36), Neuberg (10:35), Kapellen (11:16), Mürzzuschlag (12:01), Krieglach (13:05), Alpl (14:11), St Kathrein a.H. (14:48), Birkfeld (16:49), Anger (17:51), Ankunft in Weiz (19:30).

13. Dezember 2015

  • 13:15 Uhr: Andacht in der Weizbergkirche
  • 13:30 Uhr: Start
  • 17:20 Uhr: Zielankunft Landhaushof Graz

Laufstrecke:
Weizberg (Kirche) – Mitterdorf – Albersdorf – Faßlberg – Graz/Mariatrost – Hilmteich – Schubertstraße – Burgring – Oper – Herrengasse – Landhaushof

Durchlaufzeiten und Einstiegsmöglichkeiten (ungefähre Richtzeiten):
Weiz Andacht (13:15), Weiz Start (13:30), Hohenkogel Feuerwehrhaus (14:35) Faßlberg Kaufhaus Meinhart (15:40), Mariatrost Fleischerei Wagist (16:30), Hilmteich (17:00), Landhaushof (17:20)

Bustransfer: Nach Weiz am Sonntag, 13. Dezember, 12:00 Uhr
Abfahrt: Künstlerhaus, Burgring 2, 8010 Graz

Alle weiteren Informationen und Details zum Bustransfer finden Sie hier!

Kontakt:
DSG Steiermark, Bischofsplatz 4, 8010 Graz,
Tel. 0316/8041-238, Fax DW 18130, info@dsg.at, www.dsg.at

 

Bericht: Mariazell Online

Quelle: www.dsg.at

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.